Benutzerspezifische Werkzeuge

Termine Landesmuseen Schloss Gottorf

Mi., 16. Mai: Jüdisches Museum - „Exodus ’47: Fotografische Perspektiven auf ein historisches Ereignis“

Prof. Dr. Gerhard Paul, Historiker und Co-Kurator der Sonderausstellung "Die Exodus-Affäre", bietet am Mittwoch, 16. Mai, ab 19 Uhr im Jüdischen Museum Rendsburg einen Bildvortrag an: „Exodus ’47: Fotografische Perspektiven auf ein historisches Ereignis“. Der Eintritt ist frei.

Mehr…

Do., 17. Mai: After Work-Führung durch das Eisenkunstguss Museum

Neben den Überblicks- und Familienangeboten hat das Eisenkunstguss Museum weitere Highlights im Programm! Wer zum Beispiel bei einem Glas Sekt tiefer in die einzelnen Themenbereiche der Ausstellung einsteigen möchte, ist herzlich zur After Work-Führung am Donnerstag, 17. Mai, 18.30 Uhr eingeladen.

Mehr…

Sa. bis Mo., 19. - 21. Mai: Vorführungen und Mitmachaktionen am Pfingstwochenende

Vorführung Handwerk im Experiment: »Fladenbrot aus dem Kuppelofen – dem Wikingerbäcker über die Schulter geschaut« (Tjark–Erik Barkmann) und zum Mitmachen »Mit Erik Styrimathr hinaus aufs Haddebyer Noor…« Unser Bootsführer nimmt bei jeder Tour bis zu zehn „Rudersklaven“ an Bord. (Kai Zausch) von Sonnabend bis Pfingstmontag, 19. bis 21. Mai, jeweils von 9 bis 17 Uhr bei den Wikinger Häusern.

Mehr…

So., 20. Mai: Thementag Archäologie - Gottorfer Moorleichen

Ein Thementag Archäologie für die ganze Familie rund um die Gottorfer Moorleichen findet statt am Sonntag, 20. Mai, 12 bis 15 Uhr. Kosten: Museumseintritt. Treffpunkt: Moorleichenausstellung, 3. OG Schloss Gottorf.

Mehr…

So., 20. Mai: Familienführung durch das Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf

Seit Kurzem mischt ein kleines Schweinchen das Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf ganz schön auf. Doch wer ist dieser Vierbeiner und was hat ein gusseiserner Schmetterling mit Napoleon zu tun? Diese und weitere spannende Fragen werden im Rahmen der neuen Familienführung im Eisenkunstgussmuseum geklärt.

Mehr…

Di., 22. Mai: Das Geschenk der Tora - Feierabendführung im Jüdischen Museum

Eine Feierabendführung zu Schawuot findet statt am Dienstag, 22. Mai, ab 18 Uhr. Dann heißt es im Jüdischen Museum "Das Geschenk der Tora".

Mehr…

Sa./So., 26. und 27. Mai: Handwerk im Experiment - Bogenbauer und Geweihschnitzer

Handwerk im Experiment am Wochenende, 26. und 27. Mai, jeweils von 9 bis 17 Uhr: »Elchschaufel und Rentiergeweih – Spielsteine, Gewandnadeln und Kämme aus der Werkstatt des Geweihschnitzers« (Nils Wolpert) und »Langbögen für die Jagd –Bogenbaulehrlinge bei der Arbeit« (Reinhard Erichsen).

Mehr…

Sa., 26. Mai: Samstagsmaler - Offener Kunstworkshop für Kinder

"Samstagsmaler!" Mitmachprojekt für Kinder auf Schloss Gottorf geht in die nächste Runde. Das sind die nächsten Termine: 26. Mai und 16. Juni, jeweils 10 bis 13 Uhr. Anmeldung erforderlich: Telefon: 04621 813-333 oder E-Mail: service@schloss-gottorf.de

Mehr…

Sa., 26. Mai: Jüdisches Museum - Tanz und Musik am "Langen Tag der Kultur"

Das Jüdische Museum Rendsburg beteiligt sich am Sonnabend, 26. Mai, am "Langen Tag der Kultur in Rendsburg." Das Museum hat dann von 10 bis 18 Uhr geöffnet, von 14.30 bis 17 Uhr finden Tanz- und Konzertveranstaltungen im Jüdischen Museum statt. Museumseintritt und Veranstaltungen ganztägig kostenlos!

Mehr…

Sa., 26. Mai: »Wilde Kräuter und Wikingerbrot« - eine Kräuterwanderung

Zum Mitmachen: »Wilde Kräuter und Wikingerbrot«. Eine Kräuterwanderung für Erwachsene und Kinder am Sonnabend, 26. Mai, von 13.30 bis 16.30 Uhr kreuz und quer durch Haithabu. Die gesammelten Kräuter werden in Fladenbroten verarbeitet und im traditionellen Lehmofen gebacken (Volker Karl Lindenberg, Dana Kall). Anmeldung unter: 04621/813–133. Kosten: 15 €

Mehr…

So., 27. Mai: Gottorfer Kutschfahrten - Auf den Spuren der Prinzessin

Die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen und Peper-Kutschfahrten bieten am Sonntag, 27. Mai, die „Gottorfer Kutschfahrten“ an. Beginn ist um 14 Uhr. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Mehr…

Di., 29. Mai: »Wilde Kräuter und Wikingerbrot« - eine Kräuterwanderung

Zum Mitmachen: »Wilde Kräuter und Wikingerbrot«. Eine Kräuterwanderung für Erwachsene und Kinder am Dienstag, 29. Mai, von 13.30 bis 16.30 Uhr kreuz und quer durch Haithabu. Die gesammelten Kräuter werden in Fladenbroten verarbeitet und im traditionellen Lehmofen gebacken (Volker Karl Lindenberg, Dana Kall). Anmeldung unter: 04621/813–133. Kosten: 15 €

Mehr…

Fr. bis So., 1. - 3. Juni: Hauswerk und Handwerk in Haithabu

Vorführung »Zwischen Herdstelle und Werkstatt – Hauswerk und Handwerk in Haithabu» (IG FrüHer) von Freitag, 1. Juni, bis Sonntag, 3. Juni, während der Öffnungszeiten der Wikinger Häuser (9 bis 17 Uhr).

Mehr…

Fr., 1. Juni: Treffpunkt Haithabu - Von Götterzwist und Götterlist

Treffpunkt Haithabu am Freitag, 1. Juni: »Von Götterzwist und Götterlist – Wie Odin zu seiner Weisheit und Thor zu seinem Hammer kam« (Volker Karl Lindenberg), 17.30–19.00 Uhr.

Mehr…

So., 3. Juni: Sonntagsführung - Gemälde Safari von Cranach bis Nolde

Zu einer Gemälde Safari von Cranach bis Nolde lädt das Museum für Kunst und Kulturgeschichte am Sonntag, 3. Juni, ab 11 Uhr nach Schloss Gottorf ein. Die Sonntagsführung widmet sich den Geschichten hinter den Bildern.

Mehr…

So., 3. Juni: Buchpräsentation - „Der Muslim und die Jüdin“

Verein „Gegen Vergessen – für Demokratie, der Landesbeauftragte für Politische Bildung Schleswig-Holsteinn und das Jüdische Museum Rendsburg laden gemeinsam zu einer Buchvorstellung am Sonntag, 3. Juni, um 16 Uhr ins Jüdische Museum ein. Dr. Ronen Steinke, Redakteur der Süddeutschen Zeitung, stellt sein Buch „Der Muslim und die Jüdin“ vor. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss lädt das Museum zu einer Erfrischung ein.

Mehr…

Sa./So., 2. und 3. Juni: Kunstworkshop - Lust auf Farbe

Die LAG Kunst und das Museum für Kunst und Kulturgeschichte bieten am Wochenende, 2. und 3. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr, unter der Leitung von Heide Klencke einen Workshop für Erwachsene an: "Lust auf Farbe - Material und Ausdruck in allen Nuancen". Anmeldung erforderlich bei der LAG: 04347 909364 oder lag-kunst@t-online.de

Mehr…

Sa./So., 9. und 10. Juni: Amboss, Hammer und Zange – Eisen geformt im Schmiedefeuer

Vorführung Handwerk im Experiment »Amboss, Hammer und Zange – Eisen geformt im Schmiedefeuer« (Die Schmiede der Gruppe Regin aus Dänemark) am Wochenende, 9. bis 10. Juni, während der Öffnungszeiten der Wikinger Häuser, 9 bis 17 Uhr.

Mehr…

So., 10. Juni: Haithabu und der Fernhandel im 9. und 10. Jahrhundert

Sonntagsführung in Haithabu mit Dr. Volker Hilberg am 10. Juni, ab 11 Uhr: »Mit Ottar und Wulfstan auf Fahrt. Haithabu und der Fernhandel im 9. und 10. Jahrhundert«. Treffpunkt: Museum.

Mehr…

So., 10. Juni: Sonntagsführung - Einblicke in das Jüdische Museum

Das einzige Jüdische Museum nördlich von Berlin befindet sich seit 1988 in den vollständig erhaltenen Gebäuden der früheren jüdischen Gemeinde Rendsburg. Die Führung gibt einen Einblick in die reichhaltige Sammlung und Dauerausstellung des Museums - mit anschließender Besichtigung des jüdischen Friedhofs in Westerrönfeld

Mehr…

Artikelaktionen