Benutzerspezifische Werkzeuge

Bautechniker/in, Fachrichtung Hochbau

Die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf -Abt. Zentrale Dienste - sucht zum nächstmöglichen Termin - zunächst auf zwei Jahre befristet - eine/n staatlich geprüfte/n Bautechniker/in der Fachrichtung Hochbau für das Tätigkeitsfeld Bauunterhaltung (Vollzeit).

Ihre Aufgaben:

·         Beauftragung/Abwicklung der laufenden Bauunterhaltung

·         selbständiges Erstellen von Ausschreibungsunterlagen

·         Vorbereitung der Vergabe von Bauleistungen, Überwachung und Rechnungsprüfung

·         Wahrnehmen der Bauherrenfunktion

·         regelmäßige Objektbegehungen zur Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht sowie Feststellen offensichtlicher Mängel

·         Aufstellen der Baubedarfsnachweise 

·         Zuarbeit und Vertretung in der Gebäudebewirtschaftung

 

Wir setzen zwingend voraus:

·         abgeschlossene Grundausbildung in einem Hochbaugewerk

·         abgeschlossene Ausbildung als Techniker/in der Fachrichtung Hochbau

·         mehrjährige Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenfeldern

·         Kenntnisse im Vergabewesen und Vertragsrecht (VOB)

·         Führerschein der Klasse B

·         Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstreisen

·         Bereitschaft zum Einsatz außerhalb der Dienstzeiten (Rufbereitschaft)

·         EDV-Kenntnisse in Microsoft-Office-Anwendungen sowie AVA-Anwendung

·         hohe Fachkompetenz

·         sicheres und freundliches Auftreten und Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit sowie Flexibilität.

 

Idealerweise besitzen Sie bereits Kenntnisse von Verfahren in öffentlichen Bauverwaltungen sowie Gebäudebewirtschaftung, TGA, Brandschutz und Arbeitssicherheit.

 

Wir bieten

·         einen sehr interessanten Arbeitsplatz in einer schönen Umgebung

·         ein Bezahlung nach dem TV-L bis zur Entgeltgruppe 9 mit betrieblicher Altersversorgung (VBL) sowie umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

·         ein gutes Betriebsklima

 

Die Stiftung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 03.04.2017 ausschließlich in schriftlicher Form ohne Mappe an die Personalabteilung der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Schlossinsel 1, 24837 Schleswig

Artikelaktionen