Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Öffnungszeiten
Das Freilichtmuseum Molfsee ist am Karfreitag in die Saison gestartet.

Öffnungszeiten bis Ende Oktober 2018:
Mo-So 9-18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Museum bei extremen Wetterverhältnissen entgegen der normalen Öffnungszeiten geschlossen sein kann. Unser Service-Team informiert Sie gern über aktuelle Änderungen.

Freilichtmuseum Molfsee
Hamburger Landstraße 97
24113 Molfsee

+49(0)4621 - 813 222
service@schloss-gottorf.de

 

Der schönste Markt für Blumenbegeisterte

Der Gärtnermarkt ist stets der erste Besuchermagnet im Molfseer Veranstaltungsjahr
 
Der Gärtnermarkt ist stets der erste Besuchermagnet im Molfseer Veranstaltungsjahr

Am kommenden Wochenende, 28. Und 29. April 2018, lädt der Gärtnermarkt vor den Kiels im Freilichtmuseum Molfsee (9 bis 18 Uhr, Kassenschluss 17 Uhr) Blumenbegeisterte und Landeskultur-Interessierte ein. Das Freilichtmuseum gibt mit seinen alten Häusern, den Bauerngärten und naturgetreuen Nachbildungen typischer schleswig-holsteinischer Kulturlandschaften den idealen Rahmen für den pflanzenstarken Gärtnermarkt.

Im Frühling haben Vitamine und gesunde Lebensweise Hochkonjunktur. Nach der nass-kalten Winterzeit gilt es neue Kraft zu tanken und dazu findet sich auf dem Gärtnermarkt 2018 manch eine Verführung. Spezialgärtnereien halten frische Kräuter bereit und dazu ein breites Angebot an Gemüsejungpflanzen. Wer sich gesund ernähren will oder Garten und Terrasse in einen mediterranen Duft hüllen will findet dazu eine große Auswahl. Die sommerliche Fruchtvielfalt von Wildgehölzen, von Obstwiesen und aus dem Garten haben einige Aussteller zu Marmeladen und Säften eingefangen.
Gartenarbeit gilt als Fitnessprogramm für Körper und Geist. Vielfältige Bewegungsabläufe und die Freude am selbstbestimmten Arbeiten tragen sicher zur Renaissance der Gartenfreude bei.
Wer für den größeren Garten maschinelle Unterstützung und deshalb einen Aufsitzmäher sucht oder sich die Gartenarbeit mit einem Kleintrecker erleichtern will, findet bei Alfred Monreal Landtechnik ein breites Angebot. Auf den Wiesen des Freiluftmuseums können viele Fahrzeuge zur Probe gefahren werden – ein Spaß nicht nur für große und kleine Männer.

Pflanzenexperten
Die Gartenexperten aus dem Gartenbauzentrum präsentieren unter anderem die gartenrouten zwischen den meeren*, den Weg zu Bauernhofcafes und landwirtschaftlichen Direktvermarktern und  die diesjährige Balkonpflanze des Jahres. Unter dem Motto „Kinder pflanzen Pflanzenkinder“ können Nachwuchsgärtne-rinnen und –gärtner am Stand der Landwirtschaftskammer eigene kleine Pflanzen eintopfen und mit nach Hause nehmen.
Vielfältig ist das Angebot an Sommerblumen, die Anfang Mai an geschützten Hauswänden und Terrassen schon ins Freie können. Natürlich bringen die Gärtner eine große Fülle von Sommerblumen für jeden Geschmack und jeden Verwendungszweck mit zum Gärtnermarkt.
Daneben sind ausdauernde Stauden, Wildblumen, Kakteen und eine blühende oder immergrüne Gehölz-vielfalt von einer Vielzahl von Gärtnern zu sehen. Dekorative Gartenaccessoires wie z.B. Rankstäbe setzen die Pflanzen gekonnt in Szene. Gartenobjekte aus Eisen und Kupfer bereichern den Gärtnermarkt und die Gärten zuhause.

Kulinarische Vielfalt
Auch die kulinarische Vielfalt auf dem Markt kann sich sehen lassen: Neben den üblichen Speisenangeboten des Freilichtmuseums locken Pfannkuchen, Wildburger oder frisches Backwerk den Gaumen.
Ein Pflanzen-Depot und Transport-Service von der Winkelscheune zum Torhaus sorgen dafür, dass die Besucher den Gärtnermarkt unbeschwert genießen können. Der von Freilichtmuseum und Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein veranstaltete Gärtnermarkt in Molfsee hat gegenüber den vielen Gartenmärkten in Schleswig-Holstein ein eigenes Profil entwickelt. Neben dem qualifizierten Angebot an Pflanzen, Floristik und Gartenaccessoires werden auch eine Fachberatung und Mitmachaktionen angeboten.
Bitte nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr oder unseren Shuttle-Service ab dem LLUR-Parkplatz in Flintbek (täglich von 9-18 Uhr vom Parkplatz des LLUR  (Hamburger Chaussee 25 in 24220 Flintbek)), da wegen der Bauarbeiten am Freilichtmuseum nur begrenzter Parkraum zur Verfügung steht.
Historische Meierei unter Dampf
Ein weiteres Highlight ist die Aktion „Meierei unter Dampf“. Die historische Meierei aus Voldewraa ist nach der Sanierung und Umgestaltung nun wieder einsatzbereit und kann am Sonntag von 11.00 – 15.00 Uhr unter Volldampf bestaunt werden.
Mit der Mischung aus Information, aktuellem Warenangebot und Freizeiterlebnis ist der Gärtnermarkt ein Event für begeisterte Gartenliebhaberinnen, wissbegierige Hobbygärtner und ihre Familien.

Eintrittspreise                            
Im Eintrittspreis ist die kostenfreie Nutzung der Museumsbahn und der Karussells am historischen Jahrmarkt enthalten!
Kinder unter 6 Jahren                     frei
Schüler, Jugendgruppen je Person             2,00 €
Erwachsene                         8,00 €
Ermäßigte Karten für Studenten,
Auszubildende, Wehr- u. Zivildienstleistende,
Behinderte (GdB: ab 50%) – nur bei Ausweisvorlage        5,00 €
Gruppen ab 20 Personen je Person             6,00 €
Familienkarte,  Eltern/Großeltern (»Oma-Opa-Enkel-Karte«)
mit Kindern bis 16 Jahre                 17,00 €


Artikelaktionen
Folge uns bei Facebook

Facebook Logo

Der Drathenhof - Das Restaurant am Museum

 

Der Drathenhof: Das Restaurant am Freilichtmuseum in Molfsee bei Kiel