Benutzerspezifische Werkzeuge

DreierlEI Osterferienspaß auf Schloss Gottorf

— abgelaufen
Per GPS dem Osterhasen hinterher
 
Per GPS dem Osterhasen hinterher

Für alle Kinder ab 6 Jahren bietet Schloss Gottorf während der Osterferien ein abwechslungsreiches Programm an. Ob historisch, märchenhaft oder Ostereiersuche mit Hilfe von moderner Technik, hier ist für jedes Kind etwas dabei. Anmeldung ist erforderlich: telefonisch unter 04621/813-333 oder service@schloss-gottorf.de. Kosten: jeweils 6 Euro pro Person, Treffpunkt für alle Veranstaltungen: Kasse Schloss Gottorf.

Dienstag, 11. April, 14 bis 16 Uhr: »Mit GPS dem Osterhasen hinterher

Bei Umbauarbeiten am Schloss wurde eine Schatzkarte gefunden, die dort schon vor Jahrhunderten von einem Herzog versteckt worden sein muss.

Die Karte ist ziemlich geheimnisvoll, was bedeuten diese ganzen Zahlen? Sind das etwa Koordinaten? Wie also den Schatz finden? Nun ist eure Hilfe gefragt! Mit GPS-Geräten geht’s auf die Schatzsuche.

 

Donnerstag, 13. April, 11 bis 13 Uhr: „Ohren auf Empfang und alle Sinne angeknipst. Bewegte Märchen – Märchen die bewegen“ Märchenerzählerin Susanne Elisabeth Schoppmeier nimmt die Kinder mit auf eine wundersame Reise durch die alten Gottorfer Gemäuer. Von der Schlossküche über den Schlachterturm bis ins Schlafgemach der Königstochter steckt das Schloss voller zauberhafter Geschichten. Hereinspaziert ins Land der Fantasie!

 

Dienstag, 18. April, 11 bis 13 Uhr: „Mode im Wandel der Zeit“

Eisenzeit, Mittelalter, Barock – jede Zeit hatte ihre Kleidung. Wann stand Schutz und Wärme im Vordergrund, in welcher Epoche wollte man hauptsächlich schön sein?

Wie bequem ist ein geschnürtes Barockmieder, wer brauchte eine Bronzefibel und was sind bloß diese Höllenfenster? Während es Antworten auf alle diese Fragen gibt, bewegen die Kinder sich unterschiedlich gewandet durch 2000 Jahre Vergangenheit.

 

Donnerstag, 20. April, 14 bis 16 Uhr: „Ohren auf Empfang und alle Sinne angeknipst. Bewegte Märchen – Märchen die bewegen“. Märchenerzählerin Susanne Elisabeth Schoppmeier nimmt die Kinder mit auf eine wundersame Reise durch die alten Gottorfer Gemäuer. Von der Schlossküche über den Schlachterturm bis ins Schlafgemach der Königstochter steckt das Schloss voller zauberhafter Geschichten. Hereinspaziert ins Land der Fantasie!

 

 

Treffpunkt: Kassenhaus Schloss Gottorf

Kosten: 6,00 € p. P.

Verbindliche Anmeldung unter Telefon: 04621 813-333 oder

per E-Mail: service@schloss-gottorf.de

 

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten sind die Projekte für Menschen mit Gehbehinderungen nur bedingt geeignet.

 

Artikelaktionen