Benutzerspezifische Werkzeuge

"Ernst Barlach - Zwischen Realismus und Expressionismus""

Rer Rächer, Ernst Barlach, 1914
 
Rer Rächer, Ernst Barlach, 1914

„Ernst Barlach – Zwischen Realismus und Expressionismus“ lautet das Thema der Sonntagsführung, die am 26.02., um 11 Uhr in der Sammlung Rolf Horn auf Schloss Gottorf stattfindet. Treffpunkt: Kassenhaus Schloss Gottorf - Kosten: 2,00 € zzgl. Museumseintritt - Anmeldung ist nicht erforderlich

Ernst Barlach ist für viele Betrachter nicht nur einer der wichtigsten Künstler des Expressionismus, sondern zugleich DER Bildhauer des Nordens.

Seine unverwechselbare Formensprache, sein künstlerischer Ausdruck und seine Figurenfindungen, sind nicht nur formal, sondern auch in der Wahl des bevorzugten Materials – Eichenholz - mit dem nordischen Kulturraum verbunden.

Eva Rönnau geht auf Barlachs künstlerischen Werdegang ein und und zeigt anhand der Werke in der Sammlung Horn, wie sich in seinen Plastiken Gefühl und Stimmung einzigartig harmonisch vereinigen.

 

 

Termin: Sonntag, 26.02.2017, 11 Uhr

Treffpunkt: Kassenhaus Schloss Gottorf

Kosten: 2,00 € zzgl. Museumseintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Artikelaktionen