Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Vom Mittelalter bis zur Moderne

Der erlebnisreiche Streifzug durch Schloss Gottorf präsentiert dem Besucher ein Jahrtausend Kulturgeschichte Schleswig-Holsteins. Der Rundgang beginnt in der original erhaltenen "Gotischen Halle" mit der sakralen Kunst des Mittelalters und führt ihn am Ende bis zur Klassischen Moderne der Sammlung Horn und der Kunst der Gegenwart.

Neue Ausstellung im Kreuzstall Erdgeschoss:

Kunst und Design im 20. Jahrhundert

Kunst und Design im 20. Jahrhundert - bisher endete der historische Schlossrundgang in der Jugendstilabteilung. Mit einer neuen Ausstellung im Kreuzstall Erdgeschoss wird der Bogen bis in unsere Zeit geschlagen. Geöffnet ist diese neue Ausstellung täglich ab 10 Uhr.

► WEITER

Zahlreiche Aktionen für Kinder vom 16. bis 30. April

Osterferienspaß für den Nachwuchs

Langeweile in den Osterferien? Gibt es nicht! Auf Schloss Gottorf könnt Ihr jede Menge Spaß in den Ferien erleben. Kommt und macht mit. Vom 16. bis 30. April warten beim "Osterferienspaß" spannende Veranstaltungen und Aktivitäten auf Euch - für die Kleinen ab vier Jahren bis zu den Großen ab acht Jahren. Sie reichen von Klassikern wie der Ostereier-Gestaltung bis zu Fahrten im Riesenglobus.

► WEITER

Werke von Manfred Sihle-Wissel in der Reithalle

Retrospektive mit Werken aus 60 Jahren

Das Schleswig-Holsteinische Landesmuseum ehrt den norddeutschen Bildhauer Manfred Sihle-Wissel mit einer Retrospektive zum 80. Geburtstag. In der Gottorfer Reithalle werden bis zum 4. Mai Werke Sihle-Wissels aus den vergangenen sechs Jahrzehnten gezeigt. Darunter Exponate, die noch nie ausgestellt wurden.

► WEITER

Vom 25. April bis 4. Mai in Schlosskapelle und Hirschsaal

Gottorfer Hofmusik ehrt Georg Österreich

Vom 25. April bis zum 4. Mai findet zum dritten Mal das Festival "Gottorfer Hofmusik" statt. Große, international bekannte Interpreten und Ensembles der Alten Musik kommen auf Schloss Gottorf zusammen, um die großartige, aber bislang noch kaum bekannte Musik der Gottorfer Hofmusiker an ihrem Ursprungsort zu musizieren: in der Gottorfer Schlosskapelle und im Hirschsaal von Schloss Gottorf. Eintrittskarten für die Konzerte sind ab sofort zu erhalten unter kasse@schloss-gottorf.de oder telefonisch unter 04621 813-222. Bestellungen sind mittlerweile auch online möglich.

► WEITER

18. Mai von 10 bis 18 Uhr auf der Schlossinsel in Schleswig

Ökologisch genießen auf dem 15. Gottorfer Landmarkt

Am 18. Mai findet in Schleswig wieder der größte Öko-Markt Deutschlands statt. Der Gottorfer Landmarkt wird auch 2014 die Schleswiger Schlossinsel zu einem bundesweit einmaligen Treffpunkt für Menschen verwandeln, die Kunst und Kultur mit schmackhaften Bio-Speisen verbinden. Der Markt findet am 18. Mai 2014 von 10 Uhr bis 18 Uhr statt. Er hat sich im 15. Jahr zum größten Öko-Markt Deutschlands entwickelt.

► WEITER

Jahrbuch XIII: Rückblick auf 2011 und 2012

Die Gottorfer Jahrbücher, die seit vielen Jahren biennal in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen erscheinen, sind stets abwechslungsreiche Rückblicke auf vergangene Höhepunkte und beliebte Nachschlagewerke. Jetzt ist Band XIII erhältlich und zieht Bilanz für die Jahre 2011 und 2012.

► WEITER

Junge Künstler stellen sich mit Ihren Masterarbeiten vor

Just Mastered 2013

Sechs junge Künstlerinnen und Künstler, alle Absolventen des Studiengangs Freie Kunst und Keramik der Muthesius Kunsthochschule in Kiel stellen sich vom 13. November 2013 bis 16. Februar 2014 in den Räumen des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte mit ihre Masterarbeiten vor. Sie haben in diesem Jahr ihr Studium bei Prof. Dr. Kerstin Abraham mit Erfolg abgeschlossen.

► WEITER

Höhepunkt für die Ausstellung "Realismus in Norddeutschland"

Kunstpreis für die Norddeutschen Realisten

Der Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft 2013 ist den Künstlern der Gruppe Norddeutsche Realisten verliehen worden. Diese Auszeichnung ist auch eine Anerkennung für die große Gottorfer Ausstellung "Realismus in Norddeutschland. Eine Zwischenbilanz" - die am 20. Oktober zu Ende gegangen ist. Mit den seit 1992 in wechselnder Besetzung stattfindenden gemeinsamen Plainair-Malsymposien hat die Künstlergruppe Norddeutsche Realisten neue Wege in der Kunst beschritten.

► WEITER

Jugend im Museum 2013/14: Thema ist Plakatkunst

Kunst und Kultur sehen, Kunst machen!

Bereits zum vierten Mal initiiert die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen den Schülerwettbewerb »Jugend im Museum«. Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 sind landesweit alle Klassen jeglicher Alterstufen und Schularten eingeladen, sich an dem Kunstwettbewerb zu beteiligen.

► WEITER

Rolf Horn: Berliner Kaufmann mit Kieler Wurzeln

Bis Ende März 2014 geschlossen!

Die Sammlung Rolf Horn entstand in den 1980er Jahren mit dem Schwerpunkt des deutschen Expressionismus – einer der radikalen künstlerischen Antworten auf die von gesellschaftlichen und politischen Wandlungen geprägte Zeit zwischen 1905 und 1925. Jetzt werden die Räume renoviert. Eine Wiedereröffnung der Galerie der Klassischen Moderne und Sammlung Rolf Horn ist für Ende März 2014 vorgesehen.

► WEITER

Artikelaktionen