Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Ausstellungsort für Doppelbegabungen

Amtmannwohnung
 
Amtmannwohnung

Im Westteil der Kirche wurde 1767 eine Amtmannwohnung eingebaut, deren qualitätvolle Rokokoausstattung mit einer originalen Holztreppe und den Stukkaturen in der "Beletage" die nordische Kultur des 18. Jahrhunderts widerspiegelt. Im Dachgeschoss sind die beeindruckenden gotischen Gewölbe der Kirche erhalten geblieben.
Seit 1987 veranstaltet das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf dort wechselnde Kunstausstellungen von überregionaler Bedeutung. Gezeigt werden von Ostern bis Ende Oktober Sonderausstellungen mit dem Schwerpunkt auf der Kunst des Nordens. Neben dänischen und deutschen Künstlern des 18. und 19. Jahrhunderts sowie der Klassischen Moderne sind in den letzten Jahren auch die wichtigsten Vertreter der Gegenwartskunst in Schleswig-Holstein und -überregional- Künstler der klassischen Moderne.
Immer häufiger wird unter dem Gesichtspunkt "Doppelbegabung" das bildnerische Werk von Schriftstellern vorgestellt.

Artikelaktionen