Benutzerspezifische Werkzeuge

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Die Museumsinsel Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

Spektakulär: In Potsdam sind 39 Großformate ausgestellt

Fußmann - Landschaften und Menschen im Museum Barberini

Vier Wochen vor Eröffnung der großen Retrospektive "Fußmann. Von Anfang an" - ab 25. März in der Reithalle von Schloss Gottorf - ist am 23. Februar im Museum Barberini in Potsdam vor mehr als 400 teils illustren Gästen eine beachtliche Präsentation von 39 großformatigen Gemälden des in Berlin und Gelting bei Flensburg lebenden Klaus Fußmann eröffnet worden.

► WEITER

Landesmuseen Schleswig-Holstein stellen Pläne vor

Ausblick auf 2018: Fußmann, Kirkeby, Meidner

2018 sind in den Landesmuseen Schleswig-Holstein wieder zahlreiche Ausstellungen geplant. Höhepunkte wurden jetzt in einer Pressekonferenz präsentiert: Auf Schloss Gottorf werden ab 25. März 2018 Werke von Klaus Fußmann gezeigt. Fußmann, der in Berlin und Gelting (Kreis Schleswig-Flensburg) lebt, gilt als Maler der großen Natureffekte und wird im kommenden Jahr 80 Jahre alt. Im Dezember folgt Per Kirkeby. Das Jüdische Museum in Rendsburg feiert 2018 seinen 30. Geburtstag und beschäftigt sich mit Bildern des jüdischen Malers Ludwig Meidner.

► WEITER

Gütesiegel "Zertifiziertes Museum" überreicht

Eisenkunstguss Museum ist ausgezeichnet

Dem Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf wurde das Gütesiegel „Zertifiziertes Museum“ verliehen. Damit hat es bereits knappe anderthalb Jahre nach seiner Wiedereröffnung die begehrte Auszeichnung erhalten. Ziel der Museumsberatung und -zertifizierung ist es, Schleswig-Holsteins Museen in ihrer musealen Arbeit zu stärken und zukunftsfähig aufzustellen, um so die Vielfalt der schleswig-holsteinischen Museumslandschaft nachhaltig zu bewahren.

► WEITER

Termine, Veranstaltungen, Ausstellungen im 1. Halbjahr 2018

Programm Museumsinsel Schloss Gottorf 2018

Das Programm der beiden Landesmuseen auf der Museumsinsel Schloss Gottorf liegt vor. Es ist wieder prall gefüllt mit Terminen, Veranstaltungen und Ausstellungstipps.

► WEITER

Jüdisches Museum und Eisenkunstguss Museum

Museen stärken Vermittlungsarbeit für Schulen

Zwischen-Bilanz im Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf und im Jüdischen Museum in Rendsburg für ein Projekt, das die kulturtouristische Inwertsetzung voranbringen soll: Mit neuen museumspädagogischen Angeboten, die sich in erster Linie an Schüler richten, sollen die beiden Museen als außerschulische Lernorte größere Bedeutung gewinnen und zu Anziehungspunkten werden – gefördert wird das auf drei Jahre angelegte Projekt, das im März 2016 an den Start ging, von der AktivRegion Eider- und Kanalregion Rendsburg. Die Angebote zum Download gibt es hier.

► WEITER

13. Mai 2018: NDR präsentiert wieder das Landmarkt-Radio

Zum 19. Mal: Gottorfer Landmarkt auf der Museumsinsel

Der 13. Mai 2018 wird es wieder in sich haben. Zum 19. Mal findet auf der Schleswiger Museumsinsel der Gottorfer Landmarkt statt. Dann treffen Erzeuger und Aussteller von ökologischen und nachhaltigen Produkten sowie ökofairen Dienstleistungen wieder auf kreative Kunsthandwerker, Vereine und Verbände.

► WEITER

An seinem 60. Geburtstag: Aufnahme in den berühmten Dannebrogorden

Von Carnap-Bornheim zum Ritter ernannt

An seinem 60. Geburtstag haben Wissenschaftler aus Deutschland, Dänemark, Polen und Russland den Leitenden Direktor der Stiftung Schloss-Gottorf, Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim, für seine herausragenden Verdienste um die archäologische Forschung gewürdigt. Zum Abschluss eines an Höhepunkten reichen Geburtstagsfestaktes überreichte ihm der Dänische Generalkonsul im Namen von Königin Margrethe II. von Dänemark die Ernennung zum Ritter des Dannebrogordens.

► WEITER

Artikelaktionen