Benutzerspezifische Werkzeuge

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

Vortrag am 25. Oktober im Eisenkunstgussmuseum

Vom Eisenluther bis zur Bekenntnissocke

Nach der gelungenen Eröffnung von „Luthers Norden“ trägt auch das Eisenkunstgussmuseum mit einem Abendvortrag seinen Teil zum Reformationsjubiläum bei. Dr. Constanze Köster wird am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr zum Thema „Luther im Alltag. Vom Eisenluther bis zur Bekenntnissocke“ sprechen. Der Eintritt ist frei.

► WEITER

Angebot der Museumscard an zwei Tagen für Kinder und Jugendliche:

Kostenlos mit Bus und Bahn ins Museum

Ohne Eintritt zu bezahlen, Kunst und Kultur, Technik und Naturphänomene im Museum erleben: Das geht nur mit der MuseumsCard. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Jugendleiter und Jugendleiterinnen können mit ihr kostenlos 96 Museen in Schleswig-Holstein und Dänemark besuchen. Mit dabei sind Schloss Gottorf, das Jüdische Museum Rendsburg und Kloster Cismar. An den beiden Donnerstagen in den Herbstferien (19. und 26. Oktober) gilt die MuseumsCard zusätzlich als Fahrkarte in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein sowie in den Regionalzügen, die zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg verkehren.

► WEITER

400 Kirchenvertreter einen Nachmittag zu Gast auf Gottorf

Sprengeltag auf der Museumsinsel

An die 400 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Nordkirche im Sprengel Schleswig haben am 11. Oktober einen ganzen Nachmittag auf der Museumsinsel in Schleswig verbracht. Angeführt von Bischof Gothart Margaard erhielten die Vertreter zahlreicher Kirchengemeinden und der Verwaltung einen intensiven Einblick in die Ausstellungen und Sammlungen der Landesmuseen. Im Mittelpunkt stand natürlich die gerade erst eröffnete Ausstellung "Luthers Norden".

► WEITER

Start: 18.10., Anmeldung ab sofort möglich.

Abwechslungsreiche Herbstferien auf der Schlossinsel

Während der Herbstferien bietet Schloss Gottorf seinen kleinen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Ob Schatzsuche, Monsterkürbisse oder Zeitreise, wir freuen uns auf DICH!

► WEITER

Frühjahrsmarkt in Haithabu!

Frühjahrsmarkt 2018

Der erste Markt der Saison findet vom 30. März bis 2. April bei den Wikinger Häusern statt! Unbedingt schon einmal einplanen! Viele Angebote für große und kleine Hacksilberbeutel! Genießen Sie die einmalige Atmosphäre am Haddebyer Noor und tauchen Sie mit allen Sinnen in das bunte Markttreiben ein.

► WEITER

Landesregierung fördert Schulexkursionen zur Ausstellung

"Exodus"-Lernwerkstätten für Schulen

Zur viel beachteten Ausstellung "Die Exodus-Affäre" bietet das Jüdische Museum Rendsburg individuell buchbare Vermittlungsangebote an, die sich mit ihren Formaten gezielt an Schulen richten. Wichtig zu wissen: Die Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten fördert Schulexkursionen zu Gedenkstätten wie dem Jüdischen Museum Rendsburg. Infos und Unterlagen zum Download finden Sie am Ende dieses Textes.

► WEITER

14. bis 19. Oktober 2017

Vielfältiges Herbstferienprogramm bei den Wikinger Häusern

„Handwerk im Experiment“, Alltagsleben und Ferienspaßaktionen In den Herbstferien ist was los in Haithabu! Fast täglich können sich Besucher auf die Spuren der Wikinger begeben und hautnah in die faszinierende Welt der Nordmänner eintauchen. Gleich in der ersten Ferienwoche gibt es ein vielfältiges Programm mit Mitmachangeboten für Ferienkinder und Daheimgebliebene.

► WEITER

Artikelaktionen