Benutzerspezifische Werkzeuge
Öffnungszeiten
Unser Ausstellungsgebäude wird bis zum April 2018 umgebaut. In dieser Zeit findet das Wikinger-Leben während der Sommermonate unter freiem Himmel bei den Wikinger Häusern statt, die am 1. April 2017 wieder öffnen.


Wikinger Häuser Haithabu
1. April bis 31. Oktober 2017
täglich von 9 - 17 Uhr

Am Haddebyer Noor 5

24866 Busdorf
+49(0)4621 - 813 222 oder
service@schloss-gottorf.de

► Eintrittspreise


 

Abwechslungsreiches Programm in Haithabu

— abgelaufen
Erik Styrimathtr nimmt Rudersklaven an Bord
 
Erik Styrimathtr nimmt Rudersklaven an Bord

Ein buntes Programm mit vielen Vorführungen und Mitmachaktionen erwartet Groß und Klein am Wochenende, 11. bis 13. August, bei den Wikinger Häusern in Haithabu.

Los geht es Freitag, 11. August, um 18 Uhr mit dem Natur Genuss Festival. Unter dem Motto „Die wilden Kräuter von Haithabu“ begibt sich Museumsleiterin Ute Drews auf einen Rundgang durch den Garten bei den Wikinger Häusern. Der gemeinsam mit dem Restaurant ODINS gestaltete Abend klingt bei einer sommerlichen Tafel mit Met, Bier und Schlemmereien vom Galloway-Rind aus. Anmeldungen werden bis zum 9. August unter 04621/850500 erbeten (Kosten p.P.: 38 €).

Der 12. und 13. August stehen ganz im Zeichen des Handwerks. Sven Hopp führt in der Reihe „Handwerk im Experiment“ vor, wie in der Wikingerzeit Glasperlen hergestellt wurden. Spannend ist an diesem Wochenende auch ein Blick in die Häuser. Noch bis zum 18. August haben sich hier die Familien Erichsen und Krause eingerichtet und gewähren den Besuchern aufschlussreiche Einblicke in Familienleben, Haus- und Handwerk.

Große und kleine Wikinger können auch selbst aktiv werden: als Mitmachaktionen stehen Bogenschießen und das Gießen eines Thorshammer-Anhängers auf dem Programm. Bestens ausgestattet und trainiert sollte man sich anschließend unbedingt an der Landebrücke einfinden. Hier warten das Wikingerboot „Erik Styrimathr“ und Bootsführer Kai Zausch auf „Rudersklaven“ für Ausfahrten auf das Haddebyer Noor. Zu jeder Tour können bis zu zehn Personen „anheuern“.

Am 13. August stehen zudem zwei Führungen auf dem Programm: Um 14 Uhr beginnt der „Streifzug durch Haithabu“, der die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die rekonstruierte Siedlung nimmt. Wer sich im Anschluss für die aktuelle Ausgrabung interessiert, sollte sich die Führung um 15.30 Uhr nicht entgehen lassen, die über die Stand der Forschungen im Gräberfeld informiert.

Eine Anmeldung zu den Führungen ist nicht erforderlich. Kosten 2 € + Eintritt. Die Vorführungen und Aktionen finden während der Öffnungszeigen der Wikinger Häuser Haithabu von 9 bis 17 Uhr statt.

Museumseintritt: 5 €, Familien mit Kindern unter 16 Jahren: 11 €, Wikinger unter Schwertlänge haben freien Eintritt.

Artikelaktionen