Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Öffnungszeiten
Di - Sa 12 - 17 Uhr
So 10 - 17 Uhr

Eisenkunstguss Museum:
Ahlmannallee 5
24782 Büdelsdorf
Telefon: 04331-43370-22

Museumsleitung:
Ulrike Ernemann M.A.
E-Mail Adresse: ulrike.ernemann@schloss-gottorf.de

Buchungen und Führungsanfragen:
04621 - 813-333 (Schloss Gottorf)
service@schloss-gottorf.de

Ausgezeichnetes Museum

Zertifikat

Kulturtour

Besuchen Sie auch unser Jüdisches Museum Rendsburg: Die Eintrittskarte des Eisenkunstgussmuseums Büdelsdorf berechtigt Sie zum Besuch des Jüdischen Museums innerhalb der nächsten 7 Tage.

KulTour


Sonntags ist der Eintritt ins Jüdische Museum Rendsburg, ins Eisenkunstgussmuseum und in die Museen im Kulturzentrum frei - inklusive Gratis-Kaffee.

 

 

Heiße Eisen, köstliche Waffeln

— abgelaufen
In Vergessenheit geraten: die Eiserhörnchenzange.
 
In Vergessenheit geraten: die Eiserhörnchenzange.

Das Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf lädt am Sonntag, 14. Januar, ab 14 Uhr zu einem kleinen Neujahrsfest. Während einer Führung geht es ums Kochen und Backen ohne elektrischen Strom und um gusseiserne Küchenutensilien. Im Anschluss gibt es frische Waffeln, die mit einer so genannten Eiserhörnchenzange gebacken werden.

Wie könnte man das neue Jahr besser begrüßen als mit etwas Süßem? Unter diesem Motto feuert das Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf am Sonntag, 14. Januar, den Ofen an und präsentiert ein mittlerweile in Vergessenheit geratenes Küchenutensil in Aktion: eine Eiserhörnchenzange. Mit so einer Zange lässt sich Waffel-Gebäck herstellen, das zu Hörnchen gerollt und mit Sahne gefüllt bereits früher zu Neujahr beliebt war.

Doch was machte das Kochen und Backen ohne elektrischen Strom damals eigentlich aus? Über welche Kenntnisse musste man verfügen, um seinen Haushalt ordentlich bestellen zu können? Und welche Rolle spielten gusseiserne Küchenutensilien im 19. und 20. Jahrhundert? Diese und weitere Fragen werden während der thematischen Einführung um 14 Uhr beantwortet, bevor dann ab ca. 15 Uhr in die gut gefüllten Eiserhörnchen gebissen werden kann. Für heiße Getränke ist ebenfalls gesorgt.

 

Der Eintritt ist frei, die Führung kostet zwei Euro pro Person.

Beginn: 14:00 Uhr

Treffpunkt: Foyer Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf

Artikelaktionen