Benutzerspezifische Werkzeuge

So., 21. Mai: 18. Landmarkt und 40. Internationaler Museumstag

— abgelaufen

Zum 18. Mal findet am Sonntag, 21. Mai, von 10 bis 18 Uhr der Gottorfer Landmarkt als größter Ökomarkt Deutschlands in Schleswig auf Schloss Gottorf statt.

Was
Wann 21.05.2017
von 10:00 bis 18:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Kaum eine andere Veranstaltung im Norden verhilft seit vielen Jahren den Erzeugern und Ausstellern von ökologischen und nachhaltigen Produkten sowie ökofairen Dienstleistungen bei Experten und Konsumenten zu stärkerer Aufmerksamkeit als der Gottorfer Landmarkt. Im einmaligen Ambiente der mächtigen Schlossanlage und in enger Verknüpfung mit dem riesigen Kulturangebot der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen ist der Landmarkt längst zu dem zentralen Ereignis der Bio-Branche und der größten ökologischen Informationsplattform geworden. Zum ersten Mal dabei: Arche Wader mit historischen Nutztierrassen. Die Vielfalt ausgewählter Haus- und Nutztierrassen von Arche Wader kann auf dem Landmarkt hautnah erlebt werden, denn sie sind als vom Menschen domestizierte Tiere auch besonders geeignet für die Interaktion von Mensch und Tier.

Kosten: 4,– € für Erwachsene
Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt (inkl. Besuch
der Schlossinsel, aller Ausstellungen und des Barockgartens).