Benutzerspezifische Werkzeuge

Schulausflüge ins Schloss Gottorf

Das Museum als Lernort schlägt eine Brücke zum Unterricht in der Schule. Schüler erkunden die archäologischen und/oder kunst- und kulturgeschichtlichen Ausstellungen zu einem speziellen Thema. Die Vorbereitung dieses Projekts geschieht in Absprache zwischen unseren Museumspädagogen und den Lehrern.

Museumstag für die ganze Schule
Sie können auch mit mehreren Klassen gleichzeitig auf Schloss Gottorf Programme buchen oder bei frühzeitiger Absprache einen Museumstag für die ganze Schule erhalten. Denn die Vielfalt unserer Sammlungen und Ausstellungen ermöglicht es uns, für alle Klassenstufen - von der ersten bis zum Abitur-Jahrgang - ein interessantes Museums- und Kulturprogramm mit Führungen, Kostümfesten, Kunstbetrachtung und Werkstattprojekten mit bildnerischem Gestalten oder archäologischen Experimenten zu entwickeln. In Absprache mit Fachlehrern konzipieren wir spezielle Angebote, die den Unterricht sinnvoll ergänzen. Unser Ziel ist es, den „Museumstag“ zu einem Gemeinschaftserlebnis werden zu lassen. Wir bitten Sie allerdings um eine frühzeitige Anmeldung. Weitere Informationen: 04621-813 233 oder unter vermittlung@schloss-gottorf.de .

Führungen / Projekte zu Sonderausstellungen
Zusätzlich zu den vorgestellten dauerhaften Projekten werden zu den Sonderausstellungen weitere, altersgerechte Programme angeboten. Mehr hierzu erfahren Sie in den aktuellen Faltblättern oder telefonisch unter 04621-813 233.

 

 

Dateien
Artikelaktionen
Information & Anmeldung

Bildung und Vermittlung
+49(0)4621 - 813 233
vermittlung@
schloss-gottorf.de

Kasse/Information
+49(0)4621 - 813 222
kasse@schloss-gottorf.de

Programme zum Download

Hier finden Sie alle Angebote und Veranstaltungen als Faltblatt zum Download ►