Benutzerspezifische Werkzeuge

Ein Schiff für die Götter: das Nydamboot

— abgelaufen
Einblick in die Nydamhalle
 
Einblick in die Nydamhalle

Zu einer Sonntagsführung am 23. April lädt das Archäologische Landesmuseum zum Thema „Ein Schiff für die Götter: das Nydamboot“ ein. Die Führung mit Marion Lorenzen beginnt um 11 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Nydamboot gehört zu den Besucher-Magneten auf der Schloss-Insel. Am Sonntag, 23. April, besteht Gelegenheit, dieses besondere Exponat ab 11 Uhr in einer Sonntagsführung näher kennen zu lernen.

Am 17. August 1863 entdeckte Conrad Engelhardt im Nydam Moor die Überreste eines Ruderbootes, das heute als „das Nydamboot“ weltweit bekannt ist und zu den bedeutendsten Exponaten des Archäologischen Landesmuseums in Schleswig gehört.

Bei der Führung erfahren die Besucher Details zum Fundplatz, einem ehemaligen See und Opferplatz, in dem neben dem Nydamboot zwei weitere Schiffe und zahlreiche Gegenstände, wie Waffen und Schmuck geopfert wurden. Die Entdeckungsgeschichte, der eisenzeitliche Schiffbau und die Seeschifffahrt sowie die Rezeptionsgeschichte des Bootes werden ebenfalls thematisiert.

 

Termin: Sonntag, 23. April, 11 Uhr

Treffpunkt: Kasse/Info Schloss Gottorf

Kosten pro Person: 2,00 € (zzgl. Museumseintritt)

Informationen unter Tel. 0 46 21-813 222 (Kasse/Info) oder E-Mail kasse@schloss-gottorf.de, Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Artikelaktionen