Benutzerspezifische Werkzeuge

Archäologische Fundbestimmung auf Gottorf

— abgelaufen
Sönke Hartz
 
Sönke Hartz

Die Landesmuseen bieten auch in diesem Jahr die Möglichkeit, private archäologische Funde durch einen Experten begutachten zu lassen. Der Termin dafür ist Mittwoch, 4. April, von 16 bis 17 Uhr.

Dabei profitieren die Finder von dem neuen Wissen zu ihren Schätzen, die Landesmuseen erhalten Daten über bisher vielleicht unbekannte Objekte und Siedlungsplätze. Die Fundstücke und -umstände werden dokumentiert. Wer seine Sammlungsfunde abgeben möchte, kann dies natürlich gerne tun.

Treffpunkt: Balkonzimmer Schloss Gottorf (Weg wird ausgeschildert)

Kosten pro Person: 2,00 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

 

 

Artikelaktionen