Benutzerspezifische Werkzeuge

Publikationsreihen

Schriften des Archäologischen Landesmuseums

Band 1:
Dagmar Unverhau, Das Danewerk 1842. Beschreibung und Aufmaß (1988)

Band 2:
Carsten Müller-Boysen, Kaufmannsschutz und Handelsrecht im frühmittelalterlichen Nordeuropa (1990)

Band 3:
Dagmar Unverhau/Kurt  Schietzel (Hrsg.), Das Danewerk in der Kartographiegeschichte Nordeuropas (1993)

Band 4:
Güde Bemmann/Jan Bemmann, Der Opferplatz von Nydam. Die Funde aus den älteren Grabungen: Nydam-I  und Nydam-II. Band 1: Text mit Beiträgen von A. Kromann†, H. Paulsen, P. Vang Petersen, F. Rieck und D. Sim; Band 2: Katalog und Tafeln (1998)

Band 5:
Dagmar Unverhau (Hrsg.), „Hochachtungsvoll Ihrer Autorität ergebenster Gustav Schwantes“. Der Briefwechsel zwischen Gustav Schwantes und Johanna Mestorf 1899 bis 1909 und seine Verwendung im Prioritätsstreit mit Friedrich Knorr (2000)

Band 6:
Hartwig Lüdtke/Kurt  Schietzel (Hrsg.), Handbuch zur mittelalterlichen Keramik in Nordeuropa. Band 1–3 (2001)

Band 7:
Claus Ahrens, Die frühen Holzkirchen Europas. Band 1–2 (2001)

Band 8:
Klaus Brandt/Michael Müller-Wille/Christian Radtke (Hrsg.), Haithabu und die frühe Stadtentwicklung im nördlichen Europa. Internationale Fachkonferenz der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Verbindung mit dem Archäologischen Landesmuseum, Schleswig, 25.–27.09.1998 (2002)

Band 9:
Daumen und Kellaren – Tumiany i Kielary. Band 1: Felix Jakobson, Die Brandgräberfelder von Daumen und Kellaren im Kreise Allenstein, Ostpr. Bearb. u. hrsg. von A. Bitner-Wróblewska, C. von Carnap-Bornheim, J. Ciglis, V. Hilberg u. W. Nowakowski (2009); Band 2: Volker Hilberg, Masurische Bügelfibeln. Studien zu den Fernbeziehungen der völkerwanderungszeitlichen Brandgräberfelder von Daumen und Kellaren (2009)

Band 10:
Klaus Brandt (Hrsg.), Hollingstedt an der Treene. Ein Flusshafen der Wikingerzeit und des Mittelalters für den Transitverkehr zwischen Nord- und Ostsee (2012)

Band 11:
Thorsten Lemm, Die frühmittelalterlichen Ringwälle im westlichen und mittleren Holstein (2013)

Band 12:
Alexandra Pesch, Die Kraft der Tiere. Völkerwanderungszeitliche Goldhalskragen und die Grundsätze germanischer Kunst. Unter Mitarbeit von Jan Peder Lamm, Maiken Fecht und Barbara Armbruster. Zugleich Kataloge des Römisch-Germanischen Zentralmuseums 47 (2015)

Band 13:
Dagmar Unverhau, Ein anderes Frauenleben. Teilband 1 u. 2: Dagmar Unverhau, Johanna Mestorf (18281909) und „ihr“ Museum vaterländischer Altertümer bei der Universität Kiel (2015); Teilband 3: Dagmar Unverhau (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit Fritz Wolter (†), „Streben ist Leben“. Das Tagebuch der Johanna Mestorf als Kustodin 1873 bis 1891 (2015)

 

Schriften des Archäologischen Landesmuseums Ergänzungsreihe

Band 1:
Claus von Carnap-Bornheim (Hrsg.), Kontakt – Kooperation – KonfliktGermanen und Sarmaten zwischen dem 1. und 4. Jahrhundert nach Christus (2003)

Band 2:
Klaus Brandt/Hans Joachim Kühn (Hrsg.), Der Prahm aus dem Hafen von Haithabu; Beiträge zu antiken und mittelalterlichen Flachbodenschiffen. Vorträge des Wissenschaftlichen Kolloquiums Schleswig 16.–17. November 2002 (2004)

Band 3:
Claus von Carnap-Bornheim/Herwig Friesinger (Hrsg.), Wasserwege: Lebensadern – Trennungslinien. Vorträge des 15. Internationalen Symposiums Grundprobleme der frühgeschichtlichen Entwicklung im mittleren Donauraum (2005)

Band 4:
Angelika Abegg-Wigg/Andreas Rau (Hrsg.), Aktuelle Forschungen zu Kriegsbeuteopfern und Fürstengräbern im Barbaricum. Internationales Kolloquium unterstützt durch Carlsbergfondet, Schleswig 15.–18. Juni 2006 (2008)

Band 5:
Martin Segschneider (Hrsg.), Ringwälle und verwandte Strukturen des ersten Jahrtausends n. Chr. an Nord- und Ostsee. Internationales Symposium Föhr 2005 (2009)

Band 6:
Oliver Grimm/Alexanda Pesch (Hrsg.), The Gudme/Gudhem Phenomenon. Papers presented at a workshop organized by the Centre for Baltic and Scandinavian Archaeology (2011)

Band 7:
Oliver Grimm/Ulrich Schmölcke (Hrsg.), Hunting in northern Europe until 1500 AD. Old traditions and regional developments, continental sources and continental influences (2013)

Band 8:
Alexandra Pesch/Ruth Blankenfeldt (Hrsg.), Goldsmith Mysteries. Archaeological, pictorial and documentary evidence from the 1st millennium AD in northern Europe (2012)

Band 9:
Angelika Abegg-Wigg/Nina Lau (Hrsg.), Kammergräber im Barbaricum. Zu Einflüssen und Übergangsphänomenen von der vorrömischen Eisenzeit bis in die Völkerwanderungszeit (2014)

Band 10:
Claus von Carnap-Bornheim (Hrsg.), Quo vadis? Status and Future Perspectives of Long-Term Excavations in Europe (2014)

Band 11:
Oliver Grimm/Alexandra Pesch (Hrsg.), Archäologie und Runen. Fallstudien zu Inschriften im älteren Futhark. Beiträge zum Workshop am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA) in Schleswig am 3./4. Februar 2011 (2015)

Ab Band 12: Schriften des Museums für Archäologie Schloss Gottorf Ergänzungsreihe

Band 12: Volker Hilberg/Thorsten Lemm (Hrsg.), Viele Funde - große Bedeutung? Potenzial und Aussagewert von Metalldetektorfunden für die siedlungsarchäologische Forschung der Wikingerzeit. Bericht des 33. Tvaerfaglige Vikingesymposiums, 9. Mai 2014, Wikinger Museum Haithabu (2018)

 

Untersuchungen und Materialien zur Steinzeit in Schleswig-Holstein

Band 1:
Jürgen Hoika/Jutta Meuerers-Balke (Hrsg.), Beiträge zur frühneolithischen Trichterbecherkultur im westlichen Ostseegebiet. 1. Internationales Trichterbecher-Symposium in Schleswig 1985 (1994)

Band 2:
Sönke Hartz, Die Steinartefakte des endmesolithischen Fundplatzes Grube Rosenhof LA 58 (2000)

Band 3:
Harald Lübke, Die steinzeitlichen Fundplätze Bebensee LA 26 und LA 76, Kreis Segeberg Teil 1. Die Steinartefakte. Technologisch-ergologische Studien zum Nordischen Frühneolithikum (2000)

Band 4:
Jörg Ewersen, Die Tierknochenfunde aus der neolithischen Siedlung Heidmoor, Kreis Segeberg. Untersuchungen zur Fauna eines jungsteinzeitlichen Fundplatzes unter besonderer Berücksichtigung wirtschaftshistorischer Aspekte (2007)

Ab Band 5: Untersuchungen und Materialien zur Steinzeit in Schleswig-Holstein und im Ostseeraum

Band 5:
Mara-Julia Weber, From technology to tradition - Re-evaluating the Hamburgian-Magdalenian relationship (2012)

Band 6:
Stefanie Klooß, Mit Einbaum und Paddel zum Fischfang. Holzartefakte von endmesolithischen und frühneolithischen Küstensiedlungen an der südwestlichen Ostseeküste (2015)

Band 7:
Aikaterini Glykou, Neustadt LA 156. Ein submariner Fundplatz des späten Mesolithikums und des frühesten Neolithikums in Schleswig-Holstein. Untersuchungen zur Subsistenzstrategie der letzten Jäger, Sammler und Fischer an der norddeutschen Ostseeküste (2016)

Band 8:
Daniel Groß, Welt und Umwelt frühmesolithischer Jäger und Sammler. Mensch-Umwelt-Interaktion im Frühholozän in der nordmitteleuropäischen Tiefebene (2017)

 

Die Ausgrabungen in Haithabu

Band 1:
Herbert Jankuhn, Die Wehranlagen der Wikingerzeit zwischen Schlei und Treene (1937)

Band 2:
Wolfgang Hübener, Die Keramik von Haithabu (1959)

Band 3:
W. Herre/G. Nobis/H. Requate/G. Siewing, Die Haustiere von Haithabu (1960)

Band 4:
Ulrich Schaefer, Anthropologische Untersuchung der Skelette von Haithabu (1963)

Band 5:
Thorsten Capelle, Der Metallschmuck von Haithabu. Studien zur wikingischen Metallkunst (1968)

Band 6:
Heiko Steuer, Die Südsiedlung von Haithabu (1974)

Band 7:
Ingrid Ulbricht, Die Geweihbearbeitung in Haithabu (1978)

Band 8:
Karl-Ernst Behre, Ernährung und Umwelt der wikingerzeitlichen Siedlung Haithabu. Die Ergebnisse der Untersuchungen der Pflanzenreste (1983)

Band 9:
Walter Janssen, Die Importkeramik von Haithabu (1987)

Band 10:
Petra Westphalen, Die Eisenfunde von Haithabu (2002)

Band 11:
Florian Westphal, Holzfunde von Haithabu (2007)

Band 12:
Sunhild Kleingärtner, Der Pressmodelfund aus dem Hafen von Haithabu (2007)

Band 13:
Joachim Schultze, Haithabu – Die Siedlungsgrabungen I. Methoden und Möglichkeiten der Auswertung (2008)

Band 14:
Sven Kalmring, Der Hafen von Haithabu (2010)

Band 15:
Ute Arents/Silke Eisenschmidt, Die Gräber von Haithabu (2010)

Band 16:
Claus von Carnap-Bornheim (Hrsg.), Studien zu Haithabu und Füsing. Birte Anspach, Die Bleifunde von Haithabu; Andres S. Dobat, Füsing (2010)

Band 17:
Hartwig Lüdtke, Die einheimische Keramik aus dem Hafen von Haithabu (2013)

Band 18:
Inga Hägg, Textilien und Tracht in Haithabu und Schleswig (2015)

 

Berichte über die Ausgrabungen in Haithabu

Band 1:
Kurt Schietzel/Adelhart Zippelius, Die archäologischen Befunde (1963–1964)/Zur Frage der Dackonstruktion bei den Holzbauten von Haithabu (1969)

Band 2:
Karl-Ernst Behre/Hans Reichstein, Untersuchungen des botanischen Materials der frühmittelalterlichen Siedlung Haithabu/Untersuchungen an Geweihresten des Rothirsches (Cervus elaphus L.) aus der frühmittelalterlichen Siedlung Haithabu (Ausgrabung 1963–1964)(1969)

Band 3:
Ole Crumlin-Pedersen, Das Haithabuschiff (1969)

Band 4:
Torsten Capelle u.a., Das archäologische Fundmaterial I der Ausgrabung Haithabu 1963–1964 (1970)

Band 5:
Untersuchungen zur Technologie des Eisens (1971)

Band 6:
K.-D. Hahn u.a., Das archäologische Fundmaterial II der Ausgrabung Haithabu (1973)

Band 7:
Hans Reichstein/Maike Tiessen, Untersuchungen an Tierknochenfunden (1974)

Band 8:
Michael Müller-Wille, Das Bootskammergrab von Haithabu (1976)          

Band 9:
Gesine Schwarz-Mackensen, Die Knochennadeln von Haithabu (1976)

Band 10:
Joh. Lepiksaar/Dirk Heinrich, Untersuchungen an Fischresten aus der frühmittelalterlichen Siedlung Haithabu (1977)

Band 11:
Dieter Eckstein/Hermann Helmuth u.a., Untersuchungen zur Anthropologie, Botanik und Dendrochronologie (1978)

Band 12:
Birgit Arrhenius/Christian Brade u.a., Das archäologische Fundmaterial III der Ausgrabung Haithabu (1978)

Band 13:
Wilfried Wendt, Untersuchungen an Skelettresten von Hunden (1978)

Band 14:
Heid G. Resi, Die Specksteinfunde aus Haithabu (1979)

Band 15:
Cornelia Becker, Untersuchungen an Skelettresten von Haus- und Wildschweinen aus Haithabu (1980)

Band 16:
Kurt Schietzel, Stand der siedlungsarchäologischen Forschung in Haithabu – Ergebnisse und Probleme (1981)

Band 17:
Friederike Johansson, Untersuchungen an Skelettresten von Rindern aus Haithabu (Ausgrabung 1966–1969)

Band 18:
Bärbel Borth-Hoffmann/H. Stümpel u.a., Archäometrische Untersuchungen (1983)

Band 19:
Hans Drescher u.a., Das archäologische Fundmaterial IV (1984)

Band 20:
Inga Hägg, Die Textilfunde aus dem Hafen von Haithabu (1984) 

Band 21:
Willy Groenman-van Waateringe, Die Lederfunde von Haithabu (1984)

Band 22:
Hans Reichstein/Harald Pieper, Untersuchungen an Skelettresten von Vögeln aus Haithabu (Ausgrabung 1966–1969) (1986)

Band 23:
Heidemarie Hüster, Untersuchungen an Skelettresten von Pferden aus Haithabu (Ausgrabung 1966–1969) ( 1986)

Band 24:
Friederike Johansson/Heidemarie Hüster, Untersuchungen an Skelettresten von Katzen aus Haithabu (Ausgrabungen 1966–1969) (1987)

Band 25:
Dietrich Hoffmann u.a., Hollingstedt – Untersuchungen zum Nordseehafen von Haithabu/Schleswig (1987)

Band 26:
Petra Westphalen, Die Eisenschlacken von Haithabu. Ein Beitrag zur Geschichte des Schmiedehandwerks in Nordeuropa (1989)

Band 27:
Maria Dekówna u.a., Das archäologische Fundmaterial V (1990)

Band 28:
Heid G. Resi, Die Wetz- und Schleifsteine aus Haithabu (1990)

Band 29:
Inga Hägg, Die Textilfunde aus der Siedlung und aus den Gräbern von Haithabu (1991)

Band 30:
Hans Reichstein, Die wildlebenden Säugetiere von Haithabu (Ausgrabungen 1966–1969 und 1979–1980) (1991)

Band 31:
Volkmar Schön, Mühlsteine von Haithabu und Schleswig. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte des mittelalterlichen Mühlenwesens in Nordwesteuropa (1995)

Band 32:
Peter Steppuhn, Die Glasfunde von Haithabu (1997)

Band 33:
Alfred Geibig/Harm Paulsen, Das archäologische Fundmaterial VI. Die Schwerter aus dem Hafen von Haithabu. Pfeil und Bogen in Haithabu (1999)

Band 34:
H. Vierck/M. Koktvedgaard-Zeitzen/B. R. Armbruster/K. Schietzel, Das archäologische Fundmaterial VII (2002)

Band 35:
Untersuchungen an Skelettresten von Tieren aus dem Hafen von Haithabu (2007)

Band 36:
Daniel A. Hepp/ Ralf Wiechmann/Harm Paulsen/Helmut Kroll/David M. Wilson, Das archäologische Fundmaterial VIII (2007)

 -Die Reihe ist mit Bericht 36 abgeschlossen -

Ausgrabungen in Schleswig. Berichte und Studien

Band 1:
Peter Caselitz/Dagmar Unverhau/Volker Vogel, Ausgrabungen in Schleswig (1983)

Band 2:
Kurt Köster, Pilgerzeichen und Pilgermuscheln von mittelalterlichen Santiagostraßen (1983)

Band 3:
Ingrid Ulbricht, Die Verarbeitung von Knochen, Geweih und Horn im mittelalterlichen Schleswig (1984)

Band 4:
Hartwig Lüdtke, Die mittelalterliche Keramik von Schleswig. Ausgrabung Schild 1971–1975 (1985)

Band 5:
Norbert Spahn, Untersuchungen an Skelettresten von Hunden und Katzen aus dem mittelalterlichen Schleswig (1986)

Band 6:
Dirk Heinrich, Untersuchungen an mittelalterlichen Fischresten aus Schleswig (1987)

Band 7:
Ursula Bracker u.a., Das archäologische Fundmaterial I (1989)

Band 8:
Heidemarie Hüster, Untersuchungen an Skelettresten von Rindern, Schafen, Ziegen und Schweinen aus dem hochmittelalterlichen Schleswig (1990)

Band 9:
Dirk Heinrich, Untersuchungen an Skelettresten wildlebender Säugetiere aus dem hochmittelalterlichen Schleswig (1991)

Band 10:
Christiane Schnack, Die mittelalterlichen Schuhe aus Schleswig (1992)

Band 11:
Dirk Heinrich, Untersuchungen an Skelettresten von Vögeln und Pferden aus dem mittelalterlichen Schleswig (1995)

Band 12:
G. Grupe u.a., Die Ausgrabungen unter dem Rathausmarkt in Schleswig (1997)

Band 13:
Christiane Schnack, Mittelalterliche Lederfunde aus Schleswig – Futterale, Riemen, Taschen und andere Objekte (1998)

Band 14:
Hilke Elisabeth Saggau, Mittelalterliche Eisenfunde aus Schleswig (2000)

Band 15:
Das archäologische Fundmaterial II (2001)

Band 16:
Peter Steppuhn, Glasfunde des 11. bis 17. Jahrhunderts aus Schleswig (2002)

Band 17:
Holzfunde aus dem mittelalterlichen Schleswig (2006) 

Artikelaktionen