Benutzerspezifische Werkzeuge

Aufmacher auf der Startseite

Nolde-Stiftung stimmt Verlängerung zu

"Nolde in der Südsee" bleibt bis 3. Oktober

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt anlässlich des 150. Geburtstages von Emil Nolde (1867-1956) gemeinsam mit der Nolde Stiftung und der Stiftung Rolf Horn die große Sonderausstellung „Nolde in der Südsee“. Weil das Interesse der Besucher ungebrochen hoch ist, haben sich die Nolde-Stiftung und das Landesmuseum auf eine Laufzeit-Verlängerung verständigt. "Nolde in der Südsee" bleibt bis einschließlich 3. Oktober auf der Museumsinsel.

► WEITER

Jüdisches Museum Rendsburg

Neuer Vorsitzender des Freundeskreises

Der Freundeskreis Jüdisches Museum Rendsburg hat einen neuen Vorsitzenden: Der Theologe Joachim Liß-Walther, seit Jahren vielfältig engagiert in Fragen des christlich-jüdischen und deutsch-israelischen Dialogs, hat am 25. April 2017 den Vorsitz des Fördervereins übernommen. Er löst Heinz-Peter Schierenbeck ab, der nach acht Jahren nicht wieder angetreten ist.

► WEITER

Ausstellung im Dänischen Burgenzentrum in Vordingborg

Die Metropole der Wikinger

Die Ausstellung im Dänischen Burgenzentrum in Vordingborg mit mehr als 1800 Exponaten aus dem Wikinger Museum Haithabu wurde jetzt eröffnet. Sie ist bis Ende Oktober zu sehen.

► WEITER

Prof. Monika Grütters und Torsten Albig auf Schloss Gottorf

Staatsministerin für Kultur zu Gast auf der Museumsinsel

Einer Parteiveranstaltung der Landes-CDU am Montagabend in Büdelsdorf hatten es die Landesmuseen auf Schloss Gottorf zu verdanken, dass die Staatsministerin für Kultur, Prof. Monika Grütters, gestern in Begleitung von Torsten Albig und Anke Spoorendonk die Museumsinsel besuchte. Eine wichtige Rolle spielte dabei auch der Masterplan Schloss Gottorf, der bekanntlich jeweils zur Hälfte aus Landes- und aus Bundesmitteln finanziert wird.

► WEITER

Erstmals auch zwei Abendveranstaltungen in der Remise

Umfangreiches Begleitprogramm zu Reck

Angesichts der großen Resonanz im vergangenen Jahr bietet Kloster Cismar auch 2017 ein umfangreiches Begleitprogramm an. Neben klassischen Ausstellungsrundgängen oder einer Performance, in welcher die Bilder in Musik und Bewegung übersetzt werden, finden in der Remise der ehemaligen Klosteranlage wieder zahlreiche Kurse statt, in denen sich sowohl Kinder und Jugendliche, Erwachsene als auch altersgemischte Gruppen mit den Werken Albert Christoph Recks künstlerisch auseinandersetzen können. Anmeldung erforderlich unter: 04366 88465-33

► WEITER

Ministerin Spoorendonk kam zum Auftakt des Neubaus nach Molfsee

Der erste Spatenstich ist getan!

Offizieller Start für den Bau des neuen Ausstellungs- und Eingangsgebäudes im Freilichtmuseum Molfsee: Schleswig-Holsteins Kulturministerin Anke Spoorendonk packte beim Spatenstich mit an, als einzige Frau unter fünf Männern. Für zehn Millionen Euro wird in den nächsten knapp drei Jahren im Landesmuseum für Volkskunde ein Museumsensemble entstehen, dass erstmals seit Gründung des beliebten Freilichtmuseums einen ganzjährigen Besuch ermöglichen wird.

► WEITER

Haithabu: Neues Tourenangebot für Gruppen

Auf dem Seeweg in die Welt der Wikinger

Ein neues Angebot ergänzt die Gruppen-Führungen: Auf dem Seeweg in die Welt der Wikinger. Es bietet für bis zu 70 Personen eine Seefahrt auf der Schlei mit der "Hein Haddeby" unter fachkundiger Führung.

► WEITER

Artikelaktionen