Benutzerspezifische Werkzeuge
ÖFFNUNGSZEITEN
November bis März
Di-Fr 10-16 Uhr
Sa-So 10-17 Uhr

April - Oktober
Mo-Fr 10-17 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr
 
Öffnungszeiten an den Feiertagen:
Heiligabend und 1. Weihnachtstag geschlossen
2. Weihnachtstag 10-17 Uhr geöffnet
Silvester und Neujahr geschlossen
 
Landesmuseen Schleswig-Holstein

Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf
24837 Schleswig

+49(0)4621 - 813 222
service@schloss-gottorf.de

►WEGWEISER SCHLOSSINSEL

Programm 2. Halbjahr 2017

Programm 2. Halbjahr 2017

 

Aufmacher auf der Startseite

Veranstaltungsreihe endet am 30. November mit Vortrag

Novembertage: „Der Weg der Verheißung“

Am Donnerstag, 30. November, enden die Novembertage am Jüdischen Museum Rendsburg. Joachim Liß-Walther stellt das biblische Oratorium „Der Weg der Verheißung“ vor, das 1937 am Broadway vom Dichter Franz Werfel, dem Komponisten Kurt Weill und Regisseur Max Reinhardt in Szene gesetzt wurde. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

► WEITER

24. November: "Wittenberg 2017" mit OPUS 4

Gewandhaus-Musiker auf Schloss Gottorf

Mit einem Festkonzert aus Anlass der Ausstellung „Luthers Norden“ wird am Freitag, 24. November, die Reihe „Musik im Lutherjahr“ fortgesetzt. Karten für das hochkarätige Konzert mit dem Posaunenquartett OPUS 4 des Gewandhausorchester Leipzig gibt es ab sofort unter 04621 813-222 und service@schloss-gottorf.de

► WEITER

Los geht es an diesem Sonnabend, 25. November, 11 Uhr

Die Wichtel sind los!

3 x im Advent erobern Wichtel das Schloss - erster Termin ist an diesem Sonnabend, 25. November. Kinder zwischen 4 und 8 Jahren gehen auf eine spannende Reise durch die alten Gemäuer. Anmeldung erforderlich unter 04621-813-333 oder unter service@schloss-gottorf.de

► WEITER

25./26. November mit Heide Klencke auf Schloss Gottorf

Kunstworkshop: "Plastik: Ein Kunst-Stoff?"

Ein Kunstworkshop für Erwachsene zum Thema "Plastik: Ein Kunst-Stoff?" mit Heide Klencke findet am Wochenende 25. und 26. November jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Anmeldung über LAG unter lag-kunst@t-online.de

► WEITER

Archäologische und namenkundliche Spurensuche 2017/2018

Winter-Vorträge: Auf der Jagd nach der Jagd

Das Archäologische Landesmuseum überbrückt den langen dunklen Winter traditionell mit einer Vortragsreihe, die sich in jedem Jahr einem neuen Schwerpunkt widmet. Im Winter 2017/18 stehen die einmal im Monat stattfindenden Vorträge unter dem Thema: "Auf der Jagd nach der Jagd - eine archäologische und namenkundliche Spurensuche". Nächster Vortrag ist am Dienstag, 28. November, um 20 Uhr: Die Jagd in Orts-, Flur- und Personennamen Deutschlands.

► WEITER

02.12., Mitmachstation für Kinder

Die Samstagsmaler warten auf Dich!

Die Samstagsmaler treffen sich 1 x pro Monat um aus allen möglichen und unmöglichen Dingen, Gemälde, Plastiken, Zeichnungen zu fertigen. Weiter gehts am 02.12. zwischen 10 und 13 Uhr

► WEITER

3. Dezember: René Schoemakers und Dr. Christian Walda

Cranach Suite: Kunstgespräch über „Ideologien“

Mit einem Kunstgespräch über „Ideologien“ setzen wir das Begleitprogramm zum Lutherjahr auf Schloss Gottorf am Sonntag, 3. Dezember, um 14 Uhr fort. Der Kieler Künstler René Schoemakers, der zurzeit die Cranach Suite bei uns zeigt, und Kurator Dr. Christian Walda sprechenüber politische und gesellschaftliche Funktion von Kunst. Anmeldung ist nicht erforderlich.

► WEITER

Artikelaktionen