Benutzerspezifische Werkzeuge

Aufmacher auf der Startseite

Wikinger Häuser: Ferienspaß-Aktionen noch bis 31. Oktober

Wikinger Museum noch bis 9. Oktober geöffnet

Über 30 Jahre nach Eröffnung des bis heute spektakulären Museumsbaus steht dem Wikinger Museum Haithabu eine längere Zwangspause ins Haus. In weniger als vier Wochen - am 10. Oktober - schließt eines der erfolgreichsten Museen Norddeutschlands für eineinhalb Jahre seine Tore, um sich einer aufwändigen und dringend notwendigen Sanierung und Modernisierung zu unterziehen. Die Wikinger Häuser Haithabu bleiben noch während der gesamten Herbstferien bis zum 31. Oktober 2016 geöffnet. Und vom 1. April bis 31. Oktober 2017 werden die Wikinger Häuser mit einem erweiteren Programm an den Start gehen.

► WEITER

1./2. Oktober: Bogenschützen in Haithabu unterwegs

Wikinger auf der Pirsch

Wikinger auf der Pirsch - Jagdsaison in Haithabu: Bei den Wikinger Häusern dreht sich am Wochenende 1. und 2. Oktober wieder alles um die Jagd. Falkner und Bogenschützen begeben sich auf die Jagd und lassen sich dabei wie immer gerne von den Besuchern über die Schultern schauen.

► WEITER

Blumenbilder aus Anlass der Landesgartenschau Eutin

Diether Kressel - "Bin im Garten" in Cismar

Das Lebenswerk des Hamburger Künstlers Diether Kressel (1925 – 2015) steht im Mittelpunkt des diesjährigen Ausstellungssommers in Kloster Cismar – der Dependance des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte. Bis 30. Oktober werden unter dem Titel „Bin im Garten“ rund 100 Gemälde, Zeichnungen und Graphiken in beiden Etagen der barocken Ausstellungsräume des Klosters gezeigt – geprägt durch hohe handwerkliche Präzision des Künstlers.

► WEITER

10. Oktober: Gesellschaft für Justiz und Kultur

Judith Hermann liest auf Schloss Gottorf

Zum ersten Mal seit Bestehen der renommierten Lesereihe im OLG zieht die Gesellschaft für Justiz und Kultur für einen ihrer Termine um: Erfolgsautorin Judith Hermann kommt am 10. Oktober für eine Lesung aus ihrem aktuellen Buch "Lettipark" nach Schleswig. Und weil an dem Tag im OLG kein Vortragsraum frei war, findet die Lesung nun im benachbarten Schloss Gottorf statt. Und noch eine Premiere gibt es: Der Vorverkauf startet wesentlich früher als sonst üblich, und zwar schon am Sonnabend, 10. September, ausschließlich an der Museumskasse von Schloss Gottorf.

► WEITER

Auspflanzaktion im Freilichtmuseum Molfsee

Historische Kulisse für Wiesen-Schlüsselblumen

Nur noch an wenigen Standorten finden wir die Wiesen-Schlüsselblume. Das Projekt „BlütenMeer 2020“ der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein möchte ihr und weiteren Wiesen-Schönheiten helfen. Die Wildpflanzen sollen sich in ihrer alten Heimat wieder wohl fühlen, sich einrichten und bleiben - auch im Freilichtmuseum Molfsee, wo am 1. September Wiesen-Schlüsselblumen ausgepflanzt werden.

► WEITER

Jeweils 14 Uhr / Annäherung an Duwes "Heile Welt"

Jeden Sonntag: Führungen zu Harald Duwe

Noch bis Ende Oktober sind in der Reithalle von Schloss Gottorf die Bilder Harald Duwes zu sehen. Während der gesamten Laufzeit besteht jeden Sonntag um 14 Uhr die Gelegenheit, sich der „Heilen Welt“ dieses außergewöhnlichen Malers in einer Angebotsführung zu nähern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

► WEITER

Viele helfende Hände packten mit an

Weizenernte im Freilichtmuseum Molfsee

Erntezeit im Freilichtmuseum Molfsee: Zwischen der Hofanlage aus der Krempermarsch und der Reeperbahn aus Glückstadt wurde jetzt Weizen geerntet.

► WEITER

Artikelaktionen