Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Aufmacher auf der Startseite

Fund im Focus: Wikingerzeitliche Bernsteinschnitzer auf Sylt

Das Gold des Nordens

In der Vitrine "Fund im Fokus" stellt das Archäologische Landesmuseum im Wechsel aktuelle Funde oder Fundensembles vor. Dabei handelt es sich um einmalige Objekte, die aufgrund ihrer wissenschaftlichen oder kulturgeschichtlichen Bedeutung im Rampenlicht der archäologischen Forschung stehen. Zu sehen ist der „Fund im Fokus“ im zweiten Obergeschoss der Ausstellungsräume in Nachbarschaft zum Vortragssaal. Ab 14. April geht es um Bernsteinfunde von der Insel Sylt.

► WEITER

Besonderes Konzerterlebnis im Betsaal des Jüdischen Museums

Magische Welt der Klänge

Ein ganz besonderes Klangerlebnis erwartet die Besucher am Sonntag, 25. Mai, im Jüdischen Museum Rendsburg. Um 17 Uhr treten im Betsaal Ariana Burstein (Cello) und Roberto Legnani (Gitarre) auf.

► WEITER

folkBaltica 2014: Großartiges Konzert für Schleswig

Bernstein-Diven mit Mari Kalkun und dem Etta Scollo Trio

Am Donnerstag, 8. Mai, macht das Festival folkBaltica Station in Schleswig. Im Volkskunde Museum Schleswig auf dem Hesterberg treten eine der bekanntesten und besten Stimmen Estlands - Mari Kalkun - und das Etta-Scollo-Trio aus Italien auf. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Tickets kosten zwischen 17 € und 20 €.

► WEITER

Zahlreiche Aktionen für Kinder vom 16. bis 30. April

Osterferienspaß für den Nachwuchs

Langeweile in den Osterferien? Gibt es nicht! Auf Schloss Gottorf könnt Ihr jede Menge Spaß in den Ferien erleben. Kommt und macht mit. Vom 16. bis 30. April warten beim "Osterferienspaß" spannende Veranstaltungen und Aktivitäten auf Euch - für die Kleinen ab vier Jahren bis zu den Großen ab acht Jahren. Sie reichen von Klassikern wie der Ostereier-Gestaltung bis zu Fahrten im Riesenglobus.

► WEITER

Werke von Manfred Sihle-Wissel in der Reithalle

Retrospektive mit Werken aus 60 Jahren

Das Schleswig-Holsteinische Landesmuseum ehrt den norddeutschen Bildhauer Manfred Sihle-Wissel mit einer Retrospektive zum 80. Geburtstag. In der Gottorfer Reithalle werden bis zum 4. Mai Werke Sihle-Wissels aus den vergangenen sechs Jahrzehnten gezeigt. Darunter Exponate, die noch nie ausgestellt wurden.

► WEITER

Ab 1. April ist auch das Freigelände täglich ab 9 Uhr geöffnet

Wieder jede Menge Programm bei den Häusern

Auf dem 26 Hektar großen Gelände am Haddebyer Noor, umgeben von einem riesigen Halbkreiswall, errichteten die Wikinger vor über 1000 Jahren eine der frühesten Städte des Nordens. Für das Wikinger Museum Haithabu wurde auf der Basis der Originalbefunde ein kleiner Siedlungsausschnitt der ehemals pulsierenden Handelsstadt neu errichtet. Die Wikinger Häuser werden ab dem 1. April wieder täglich ab 9 Uhr geöffnet sein.

► WEITER

Vom 25. April bis 4. Mai in Schlosskapelle und Hirschsaal

Gottorfer Hofmusik ehrt Georg Österreich

Vom 25. April bis zum 4. Mai findet zum dritten Mal das Festival "Gottorfer Hofmusik" statt. Große, international bekannte Interpreten und Ensembles der Alten Musik kommen auf Schloss Gottorf zusammen, um die großartige, aber bislang noch kaum bekannte Musik der Gottorfer Hofmusiker an ihrem Ursprungsort zu musizieren: in der Gottorfer Schlosskapelle und im Hirschsaal von Schloss Gottorf. Eintrittskarten für die Konzerte sind ab sofort zu erhalten unter kasse@schloss-gottorf.de oder telefonisch unter 04621 813-222. Bestellungen sind mittlerweile auch online möglich.

► WEITER

Artikelaktionen