Benutzerspezifische Werkzeuge

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

Start: 18.10., Anmeldung ab sofort möglich.

Abwechslungsreiche Herbstferien auf der Schlossinsel

Während der Herbstferien bietet Schloss Gottorf seinen kleinen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Ob Schatzsuche, Monsterkürbisse oder Zeitreise, wir freuen uns auf DICH!

► WEITER

So., 22.10. offene Mitmachaktion zum Thementag "Steinzeit"

Zielsicher! Bogenschießen wie in der Steinzeit

In der Zeit zwischen 12 und 15 Uhr ist jeder Besucher eingeladen, sich als Steinzeitjäger zu versuchen. Wo? Wiese am Burggraben. Kosten: ohne bzw. Eintritt bei Museumsbesuch

► WEITER

Bis 22. Oktober: Kritische Auseinandersetzung mit Luther

„Ertragen können wir sie nicht"

Nur noch bis diesen Sonntag ist im Jüdischen Museum Rendsburg die Ausstellung "Luther und die Juden" zu sehen. Im Rahmen des Reformationsjübiläums 500 Jahre nach dem Thesenanschlag von Wittenberg thematisiert eine im Referat für Christlich-Jüdischen Dialog der Ev.-Luth. Nordkirche konzipierte Wanderausstellung Luthers Judenfeindschaft.

► WEITER

Angebot der Museumscard an zwei Tagen für Kinder und Jugendliche:

Kostenlos mit Bus und Bahn ins Museum

Ohne Eintritt zu bezahlen, Kunst und Kultur, Technik und Naturphänomene im Museum erleben: Das geht nur mit der MuseumsCard. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Jugendleiter und Jugendleiterinnen können mit ihr kostenlos 96 Museen in Schleswig-Holstein und Dänemark besuchen. Mit dabei sind Schloss Gottorf, das Jüdische Museum Rendsburg und Kloster Cismar. An den beiden Donnerstagen in den Herbstferien (19. und 26. Oktober) gilt die MuseumsCard zusätzlich als Fahrkarte in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein sowie in den Regionalzügen, die zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg verkehren.

► WEITER

Vortrag am 25. Oktober im Eisenkunstgussmuseum

Vom Eisenluther bis zur Bekenntnissocke

Nach der gelungenen Eröffnung von „Luthers Norden“ trägt auch das Eisenkunstgussmuseum mit einem Abendvortrag seinen Teil zum Reformationsjubiläum bei. Dr. Constanze Köster wird am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr zum Thema „Luther im Alltag. Vom Eisenluther bis zur Bekenntnissocke“ sprechen. Der Eintritt ist frei.

► WEITER

Herbstferien bei den Wikinger Häusern

Auch in der zweiten Ferienwoche: Vielfältiges Programm bei den Wikinger Häusern

Auch in der zweiten Woche der Herbstferien wird bei den Wikingern in Haithabu wieder ein vielfältiges Programm geboten. Am kommenden Wochenende sind Bäcker und Holzhandwerker vor Ort und zeigen ihr Können. Für Ferienkinder gibt offene Mitmachaktionen und Ferienspaßaktionen.

► WEITER

Gedenkveranstaltung am 9. November für Erich Mahrt

Novembertage starten am 2. November

Im Rahmen der traditionsreichen Veranstaltungsreihe „Die Novembertage" (2. bis 30. November) lädt das Jüdische Museum Rendsburg zu zahlreichen, ganz unterschiedlichen Veranstaltungen ein. Zum 30. Mal erinnert das einzige Jüdische Museum Norddeutschlands an die Pogrome im November 1938.

► WEITER

Artikelaktionen