Benutzerspezifische Werkzeuge
ÖFFNUNGSZEITEN
November bis März:

Di-Fr 10-16 Uhr
Sa-So 10-17 Uhr

April bis Oktober:

Mo-Fr 10-17 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr

Schlossinsel 1, 24837 Schleswig

+49(0)4621 - 813 222
kasse@schloss-gottorf.de

►WEGWEISER SCHLOSSINSEL

 

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

Zauberhafte Sonntagsführung am 30. November, 11 Uhr

Schlossrundgang mit der Märchenerzählerin

Das Gottorfer Schloss ist reich an Geschichte und Geschichten. Einen Schlossrundgang der besonderen Art bietet die Sonntagsführung am 30. November um 11 Uhr mit der Märchenerzählerin Susanne Schoppmeier. Märchen und Mythen stehen in dieser Führung im Vordergrund und nehmen große und kleine Schlossbesucher mit auf eine zauberhafte Entdeckungsreise durch das Schloss.

► WEITER

Kooperation mit Bibelgesellschaft und Propstei Schleswig

Vorweihnachtliche Führung: "Bereite Dich, Zion"

Die Landesmuseen laden am Mittwoch, 3. Dezember, um 18.30 Uhr in Kooperation mit der Schleswig-Holsteinischen Bibelgesellschaft und der Propstei Schleswig zu einer vorweihnachtlichen Abendführung ein. Unter dem Motto „Bereite Dich, Zion“ stellt Dr. Carsten Fleischhauer ausgewählte Objekte in den Bezug zur Weihnachtsgeschichte. Bereichert wird der Vortrag durch adventliche Choräle des St. Michaelischors und biblische Texte, vorgetragen von Pröpstin Johanna Lenz-Aude.

► WEITER

5. bis 7. Dezember: Gottorf in festlicher Stimmung

Weihnachtsträume auf der Gottorfer Schlossinsel

Die Weihnachtsträume-Messe 2014 findet vom 5. bis 7. Dezember in der historisch reizvollen Atmosphäre von Schloss Gottorf auf der Schleswiger Schlossinsel statt. Geöffnet ist am Freitag von 12 bis 17 Uhr, am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr. Parken direkt auf der Schlossinsel. Der Eintritt beträgt 6 Euro inklusive Schlossbesuch am selben Tag sowie der aktuellen Ausstellungen.

► WEITER

Flensburger stiftet Löffel mit persönlicher Geschichte

"Gib den Löffel ab": Kunst-Aktion gestartet

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Wenn am 28. Mai 2015 die große internationale Sonderausstellung "Von Degen, Segeln und Kanonen" in der Reithalle eröffnet wird, ist auch ein Ausstellungsstück dabei, an dem Menschen aus aller Welt beteiligt sind - oder besser: deren Löffel. „Gib den Löffel ab!“ lautet der Titel einer Kunstinstallation. Jetzt haben die Landesmuseen Schloss Gottorf einen Löffel bekommen, um den sich eine besonders persönliche Geschichte rankt. Wolfram Reinke aus Flensburg hat ihn zur Verfügung gestellt.

► WEITER

Fachtagung "Eine Welt im Museum" auf Schloss Gottorf

Globales Lernen in der regionalen Kulturarbeit

Anfassen erlaubt, mitgestalten erwünscht, eigene Interessen einbringen und globale Gerechtigkeit im Blick: für zwei Tage werden Pädagogen und Bildungsreferenten aus den Bereichen Kultur und Entwicklungszusammenarbeit am 24. und 25. November auf Schloss Gottorf zu „Eine Welt im Museum“ zusammenkommen. Zur Fachtagung laden das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein und die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf ein.

► WEITER

Thema im Dezember: Wichtelwerkstatt / Für Kinder von 5 bis 10

"Atelier Kunterbunt": Angebot für den Nachwuchs

Das »Atelier Kunterbunt« öffnet seine Türen. Jeden Mittwoch von 15 bis 16.30 Uhr sind alle Kinder zwischen 5 und 10 Jahren eingeladen, die Kreativwerkstatt auf Herz und Nieren zu prüfen. Neueinsteiger sind herzlich willkommen! Thema im Dezember: Wichtelwerkstatt.

► WEITER

Sonntag, 23. November, findet wieder die beliebte Aktion statt

Dublettenverkauf in der Gottorf-Bibliothek

Am Sonntag, 23. November, kommt es zu einer der seltenen Gelegenheiten, in der Bibliothek des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte auf Schloss Gottorf nicht nur in den Büchern, Katalogen und Zeitschriften zu lesen, sondern die Objekte der Begierde auch mit nach Hause zu nehmen – und zwar für immer. Denn einmal im Jahr lädt Gottorfs Diplom-Bibliothekarin Dagmar Hettstedt in der Vorweihnachtszeit zum Verkauf der zahlreich angesammelten Dubletten ein.

► WEITER

Artikelaktionen