Benutzerspezifische Werkzeuge
ÖFFNUNGSZEITEN

April bis Oktober:

Mo-Fr 10-17 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr

November bis März:

Di-Fr 10-16 Uhr
Sa-So 10-17 Uhr

 

Schlossinsel 1, 24837 Schleswig

+49(0)4621 - 813 222
kasse@schloss-gottorf.de

►WEGWEISER SCHLOSSINSEL

 

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

7. Juni: Großes Jubiläum mit zwei Ausstellungseröffnungen

Freilichtmuseum Molfsee feiert 50. Geburtstag

Im Freilichtmuseum Molfsee steigt das Geburtstagsfest des Jahres: Vor 50 Jahren wurde das Museum aus der Taufe gehoben, und es verfolgt bis heute den Anspruch, Schleswig-Holstein an einem Tag zu bieten. Gefeiert wird dieser runde Geburtstag mit einem großen Fest am 7. Juni sowie vielen Veranstaltungen und Ausstellungen.

► WEITER

3. Mai: Ute Drews informiert über wikingerzeitlichen Schmuck

Sonntagsführung mit Museumsleiterin

Ute Drews, Leiterin des Wikinger Museums Haithabu, lädt am 3. Mai ab 11 Uhr zur Sonntagsführung nach Haithabu ein. Thema: „Bedeutungsvoll gestaltet. Wikingerzeitlicher Schmuck und Zierrat aus Haithabu".

► WEITER

S-Audioguide sorgt für steigende Besucherzahlen

Globushaus mit dickem Plus in die Jubiläumssaison

Das Gottorfer Globushaus mit seinem begehbaren Globus wird zehn Jahre alt. Das feiert die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen mit einem großen Fest am 12. Juli - kostenlose Fahrten im Riesenglobus inklusive. Das größte Geburtstagsgeschenk wurde der Stiftung Schloss Gottorf bereits 2014 von den Sparkassen in Schleswig-Holstein gemacht. Das neue Vermittlungssystem in Globushaus und Barockgarten - der S-Audioguide - löste im vergangenen Jahr einen regelrechten Run auf den Globus aus. Es kamen über 3200 Besucher mehr als 2013.

► WEITER

Mai: Platz für Prinz und Prinzessin - wir bauen ein Schloss

"Atelier Kunterbunt": Angebot für den Nachwuchs

Das »Atelier Kunterbunt« öffnet seine Türen. Jeden Mittwoch von 15 bis 16.30 Uhr sind alle Kinder zwischen 5 und 10 Jahren eingeladen, die Kreativwerkstatt auf Herz und Nieren zu prüfen. Neueinsteiger sind herzlich willkommen! Thema im Mai: "Platz für Prinz und Prinzessin - wir bauen ein Schloss."

► WEITER

Tour über die Schlossinsel und durch die nähere Umgebung

Neu im Programm: Gottorfer Kutschfahrten

Die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen und Peper-Kutschfahrten bieten in diesem Jahr erstmals "Gottorfer Kutschfahrten" an. Die nächsten Termine: Pfingstsonntag, 24. Mai, und Sonnabend, 20. Juni. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

► WEITER

Wikinger Häuser Haithabu wieder täglich ab 9 Uhr geöffnet

Saisonstart bei den Wikinger Häusern

Auf dem 26 Hektar großen Gelände am Haddebyer Noor, umgeben von einem riesigen Halbkreiswall, errichteten die Wikinger vor über 1000 Jahren eine der frühesten Städte des Nordens. Für das Wikinger Museum Haithabu wurde auf der Basis der Originalbefunde ein kleiner Siedlungsausschnitt der ehemals pulsierenden Handelsstadt neu errichtet. Nach überstandener Winterzeit kehrt das Leben zurück in die Wikinger Häuser von Haithabu. Sie sind wieder täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

► WEITER

Neu in Kloster Cismar: Wichtiger Künstler des Expressionismus

Georg Tappert und sein Schüler Ernst Straßner

Das Kloster Cismar lädt bis 1. November zur Entdeckungsreise in die Welt des bedeutenden Expressionisten Georg Tappert (1880 bis 1957) und seines 1905 in Eisfeld geborenen und 1991 in Braunschweig gestorbenen Schülers Straßner. Geöffnet ist die wunderbare Ausstellung "Expression und Farbenlust" jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr.

► WEITER

Artikelaktionen