Benutzerspezifische Werkzeuge

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

Kai Krakenberg aus Husum gastiert am Freitag, 31. März

Gottorf im Lutherjahr – 500 Jahre Orgelmusik

Der Husumer Organist Kai Krakenberg gibt am Freitag, 31. März, ab 16 Uhr ein Konzert in der Gottorfer Schlosskapelle. Das Programm spannt einen weiten Bogen über 500 Jahre Orgelmusik und leistet einen Überblick von den ersten Anfängen der Orgel nördlich der Alpen bis ins 18. Jahrhundert. Der Eintritt ist wie immer frei, eine Kollekte wird erbeten.

► WEITER

Wortschmiede in Haithabu am Sonnabend, 1. April, ab 17.30 Uhr

Märchen und Sagen aus Schweden

Wenn am Sonnabend, 1. April, die Wikinger Häuser in Haithabu in die Freiluftsaison starten, lädt Volker Karl Lindenberg ab 17.30 Uhr zur Wortschmiede ein: "Von Kriegern, Trollen und Bären - Märchen und Sagen aus Schweden".

► WEITER

Haithabu: Neues Tourenangebot für Gruppen

Auf dem Seeweg in die Welt der Wikinger

Ein neues Angebot ergänzt die Gruppen-Führungen: Auf dem Seeweg in die Welt der Wikinger. Es bietet für bis zu 70 Personen eine Seefahrt auf der Schlei mit der "Hein Haddeby" unter fachkundiger Führung.

► WEITER

Sinnvolle Ergänzung zu den Führungen

Neue Entdeckerbögen für die Wikinger Häuser

Pünktlich zum Saisonstart bietet das Wikinger Museum Haithabu erstmals einen Entdeckerbogen für das historische Gelände und die Wikinger Häuser an. Er wendet sich an Schüler ab der dritten Klasse, die eigenständig das Gelände und den rekonstruierten Siedlungsabschnitt erkunden wollen. Nutzen können ihn auch Familien und Kinder, die sich gemeinsam auf eine spannende Entdeckungsreise durch Haithabu begeben wollen. Der Arbeitsbogen ist als sinnvolle Ergänzung zu den Führungen angelegt, kann aber auch ohne Führung eingesetzt werden.

► WEITER

So., 26. März, 11 Uhr: Führung Biedermeier und Klassizismus

NEU: Eine Zeitreise ins Biedermeier mit der gewandeten Frau von Possen

Am 26.03. um 11 Uhr bietet die Stiftung Landesmuseen Schloss Gottorf zum ersten Mal eine Gewandführung zu Klassizismus und Biedermeier an. Treffpunkt ist das Kassenhaus, Schloss Gottorf. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

► WEITER

1.04.: Museumsangebot für "junge Künstler"

Samstagsmaler! Offenes Mitmachprojekt

Die Samstagsmaler treffen sich erneut am 1. April um 10 Uhr auf Schloss Gottorf. Das offene Mitmachprojekt lädt Kinder ein, um aus allen möglichen und "unmöglichen Dingen", Gemälde, Plastiken, Zeichnungen zu fertigen.

► WEITER

Vorträge, Kuratorenführungen, Märchenlesungen

Umfangreiches Begleitprogramm zu Nolde

Zum 150. Geburtstag von Emil Nolde zeigen das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte und die Stiftung Rolf Horn vom 8. Mai bis 3. September in Kooperation mit der Nolde Stiftung Seebüll die Ausstellung „Nolde in der Südsee“. Parallel findet ein umfangreiches Begleitprogramm statt.

► WEITER

Artikelaktionen