Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

29 August: Gastspiel des Orgelfestivals Sønderjylland-Schleswig

Gottorfer Schlosskapelle: Konzert beginnt um 19 Uhr

Am kommenden Freitag, den 29. August, erklingen um 19 Uhr in der Gottorfer Schlosskapelle in Schleswig die berühmten Cantiones Sacrae von Heinrich Schütz. Es musizieren Marie Luise Werneburg, Sopran; Beat Duddeck, Altus; Friedemann Büttner, Tenor und Sönke Tams-Freier, Bass. An der Orgel spielt Christian Skobowski. Der Eintritt ist frei

► WEITER

Workshop mit der schwedischen Textil-Expertin Maria Åhrén

Textiltechniken der Wikingerzeit

Mit dem Seminar "Textiltechniken der Wikingerzeit" setzt das Wikinger Museum Haithabu mit den Wikinger Häusern die Zusammearbeit mit der international gefragten Expertin Maria Åhrén fort. Es findet statt am Dienstag und Mittwoch jeweils von 17 bis 20 Uhr. Anmeldung erbeten unter 04621 813-222.

► WEITER

Kreativwerkstatt für Kinder von fünf bis zehn

"Atelier Kunterbunt" startet in die neue Saison

Pünktlich nach den Sommerferien öffnet das »Atelier Kunterbunt« am Mittwoch, 3. September, wieder seine Türen. Von 15 bis 16.30 Uhr sind alle Kinder zwischen 5 und 10 Jahren eingeladen, die Kreativwerkstatt auf Herz und Nieren zu prüfen. Im September darf alles ausprobiert werden, was Spaß macht. Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

► WEITER

Alljährliche Traditionsveranstaltung am 13. und 14. September

Molfsee freut sich auf den Bauernmarkt

Im Freilichtmuseum Molfsee - Landesmuseum für Volkskunde laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Am Wochenende, 13. und 14. September, findet zum 18. Mal der traditionelle Bauernmarkt statt.

► WEITER

Hannes Hirsch aus Schweden erneut Gast in Haithabu

Spanschachteln und Holzbehältnisse der Wikinger

Mit Hannes Hirsch kommt am 2. und 3. September ein versierter Kenner der Wikinger-Techniken nach Haithabu. Er bietet ein zweitägiges Seminar zum Thema "Spanschachteln und Holzbehältnisse der Wikinger" an. Es findet am Dienstag und Mittwoch jeweils von 17 bis 20 Uhr statt. Anmeldeschluss: 29. August.

► WEITER

21. September von 10 bis 18 Uhr auf Schloss Gottorf

"Lieb & Teuer"-Kunstsprechstunde

Das bekannte TV-Format "Lieb&Teuer" im NDR-Fernsehen bietet am 21. September auf Schloss Gottorf eine Kunstsprechstunde an. Acht Stunden lang stehen Kunstexperten bereit, die privaten Schätze der Menschen zu begutachten und einzuschätzen. Und bei Interesse winkt sogar ein Auftritt im Fernsehen. Anmeldungen für eine Teilnahme an der Kunstsprechstunde nimmt der NDR telefonisch entgegen: 08000 / 637 555 (kostenlose Hotline).

► WEITER

Im Betsaal des Jüdischen Museums Rendsburg

Gewaltige Synagogen im Maßstab 1:50

Seit vielen Jahren erforschen Studierende der Universität Braunschweig den zerstörten und noch erhaltenen Bestand an Synagogen vor allem in Deutschland, schwerpunktmäßig in Hinblick auf die Architektur der Reformbewegung. Ergebnis dieser Forschung sind Dutzende Synagogenmodelle im Maßstab 1:50 und ihre Präsentation durch wissenschaftliche Texte. Im Betsaal des Jüdischen Museums Rendsburg werden noch bis 14. September 2014 zahlreiche dieser Modelle gezeigt, die durch ihre Plastizität und Genauigkeit bestechen.

► WEITER

Artikelaktionen