Benutzerspezifische Werkzeuge
ÖFFNUNGSZEITEN
November bis März
Di-Fr 10-16 Uhr
Sa-So 10-17 Uhr

Wir haben an folgenden Tagen geschlossen:

Heiligabend
1. und 2. Weihnachtstag
Silvester und Neujahr

April - Oktober
Mo-Fr 10-17 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr
 
Landesmuseen Schleswig-Holstein

Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf
24837 Schleswig

+49(0)4621 - 813 222
service@schloss-gottorf.de

►WEGWEISER SCHLOSSINSEL

 

Zwei Landesmuseen unter einem Dach

Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen. Die Sammlungen der Kunst und Kulturgeschichte reichen vom hohen Mittelalter bis zur Kunst der Gegenwart. Die Archäologie ist Archiv für 120 000 Jahre Landesgeschichte und Schaufenster der aktuellen Forschung. Zur Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf gehören zudem das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee bei Kiel, fünf weitere Museen und ein Forschungsinstitut: das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA).

Advents-Programm für Kinder. Nächster Termin: 3.12.2016

Weihnachtswerkstatt läuft auf vollen Touren. Jetzt anmelden!

Die Vorfreude und die Vorbereitungen zur Adventszeit im Schloss laufen auf Hochtouren. Kinder, die gern weihnachtlich Basteln und Werkeln oder die es sich so richtig "wichtelig" machen wollen, sind in der Gottorfer Weihnachtswerkstatt genau richtig! Treffpunkt: Kassenhaus Schloss Gottorf Kosten: 6,00 € p. P. Verbindliche Anmeldung unter Telefon: 04621 813-333 und per E-Mail: service@schloss-gottorf.de Aufgrund der baulichen Gegebenheiten sind die Projekte für Menschen mit Gehbehinderungen nur bedingt geeignet. (Änderungen vorbehalten)

► WEITER

Familienführung mit Roswitha Diercks

So., 11. Dez. 2016.: "Tierisch" viel los im Museum

Besonders Familien sind herzlich willkommen, wenn Roswitha Diercks von komischen Vögeln, stolzen Hunden oder bösen Drachen zu berichten weiß. Treffpunkt: Kassenhaus Schloss Gottorf Start: 11 Uhr Kosten: 2,00 € pro Person zzgl. zum Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

► WEITER

Aussteller können bereits jetzt ihr Interesse anmelden

Der 18. Gottorfer Landmarkt am 21. Mai 2017

Zum nunmehr 18. Mal findet am 21. Mai 2017 der Gottorfer Landmarkt als größter Ökomarkt Deutschlands in Schleswig auf Schloss Gottorf statt. Von 10 bis 18 Uhr werden wieder mehr als 15.000 Besucherinnen und Besucher aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hamburg und Süddänemark und darüber hinaus auf der idyllischen Schleswiger Schlossinsel erwartet. Aussteller, die am 21. Mai 2017 dabei sein möchten, werden gebeten, uns eine E-Mail mit ihren Erreichbarkeiten zu senden: landmarkt@schloss-gottorf.de.

► WEITER

Bund und Land teilen sich die Kosten für ein neues Schloss Gottorf

Masterplan-Finanzierung ist gesichert!

Mit der Entscheidung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, für die Erweiterung und Modernisierung der Landesmuseen auf Schloss Gottorf Fördermittel in Höhe von 15,4 Millionen Euro bereit zu stellen, steht fest: Mit der Umsetzung des Masterplans für ein neues Schloss Gottorf kann bereits 2017 begonnen werden. Zu verdanken hat die Stiftung SH Landesmuseen dies den beiden Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn (SPD) und Norbert Brackmann (CDU) sowie der Landesregierung Schleswig-Holstein. Zusammen bringen alle 31,2 Millionen Euro auf den Weg. Im August hatte Kulturministerin Anke Spoorendonk den zwei Abgeordneten Schloss Gottorf gezeigt und für die Detailplanungen des Masterplans begeistern können.

► WEITER

1. November bis 31. März: Sonntags geöffnet von 11 bis 16 Uhr

Winterzeit im Freilichtmuseum Molfsee

Das Freilichtmuseum Molfsee hat in der Winterzeit wie gewohnt an den Sonntagen von 11 bis 16 Uhr geöffnet und lädt zu Spaziergängen durch die Landschaften Schleswig-Holsteins ein. Allerdings müssen die Häuser aus konservatorischen Gründen geschlossen bleiben. Die Öffnung der unbeheizten Häuser im Winter ist problematisch und würde zudem einen Schmutz- und Feuchtigkeitseintrag bedeuten, der die unbewohnten Häuser nachhaltig schädigen würde.

► WEITER

Jüdisches Museum, Eisenkunstgussmuseum und Arsenal

Kultur-Kooperation an Eider und Kanal

„KulTour“ nennt sich eine neue Kooperation im Rendsburger Wirtschaftsraum, bei der die Kultureinrichtungen enger zusammenarbeiten. Ein Ergebnis dieses engen Schulterschlusses: Ab 30. Oktober ist sonntags der Eintritt in die Museen im Rendsburger Kulturzentrum, ins Jüdischen Museum Rendsburg und ins Eisenkunstgussmuseum Büdelsdorf frei und die Besucher werden zudem auf einen Gratis-Kaffee in den Einrichtungen eingeladen.

► WEITER

Ostern öffnen Globushaus und Barockgarten

Im Winter steht der Globus still!

In den Monaten November bis März steht der begehbare Riesenglobus still und bleibt der Barockgarten nördlich der Schlossinsel geschlossen. Im April 2017 beginnt wieder die Saison für Globushaus und Barockgarten.

► WEITER

Artikelaktionen